Fotografie und Manipulation: Bilder, die uns manipulieren und wie sie entstehen

Seit Beginn der Fotografie wurde das Medium manipulativ eingesetzt. Zuerst hieß es noch, dass ein Foto immer die Wahrheit zeige. Doch schon bald erkannte man die Möglichkeit der Manipulation. Dies zu erkunden ist ein Anliegen des Wochenkurses, der auch als Bildungsurlaub anerkannt ist. Sie werden die historische und gesellschaftliche Geschichte der Manipulation kennenlernen, bekannte und unbekannte, gefälschte und gestellte Bildbeispiele betrachten und interpretieren. Um zu verstehen, wie manipulative Bilder entstehen können, wie mit einfachen Mitteln – nur mit der Brennweite und Zeit bzw. Blende – ein Motiv manipuliert werden kann, werden wir auch das „fotografische Gerät“ unter die Lupe nehmen. Dazu beschäftigen wir uns mit der Technik von Kamera, Objektiven und Filtern und manipulieren nur mit fotografischen Mitteln selbst die Realität, ganz ohne Bildbearbeitung.

Kursliste Kurse 1 bis 1 von 1

Was? Wann? Wo?
Fotografie und Manipulation: Bilder, die uns manipulieren und wie sie entstehen Wochenkurs, als Bildungsurlaub anerkannt
Mo., 08.01.2018 09:00 Uhr
Wochenseminar vom 08.01. bis 12.01.2018 Montag bis Freitag, jeweils 09.00-16.00 Uhr Bad Homburg
  •  Dieser Kurs ist buchbar!

nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG