Jubiläumsjahr35 Jahre astronomische Volksbildung an der Volkshochschule Bad Homburg und 20 Jahre Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg e.V.

Oliver Debus mit Erik Armstrong, Sohn von Neil Armstrong, am 20. Juli 2016 im Technikmuseum Speyer.

Das soll gefeiert werden! Neben dem normalen Programm der Volkshochschule und dem Angebot der AG Orion planen beide gemeinsam besondere Highlights über das Jahr verteilt.

So werden Spezialisten der Europäischen Raumfahrtorganisation ESA über die europäische Weltraumfahrt und Weltraumforschung berichten: z. B. Paolo Ferri, langjähriger Missionsbetriebsleiter der Rosetta Mission, von seiner Zeit mit Rosetta und den neusten Erkenntnissen über den Kometen Tschurjumow-Gerasimenko. ESA-Astronaut Thomas Reiter wird die Zukunft der europäischen Weltraumforschung erklären. Zudem sind Vorträge über die Gravitationswellenastronomie und die europäische Marsmission ExoMars geplant.

Im Herbst 2018 wir die Volkshochschule wieder zu einer besonderen mehrwöchigen Ausstellung über Astronomie und Raumfahrt einladen, in der die AG Orion faszinierende Bilder vom Weltraum zeigen wird und verschiedene Modelle die Raumfahrt veranschau-lichen. Auch diese Ausstellung wird wieder von der ESA unterstützt. Mehr zu den Vorträgen und der Ausstellung erfahren Sie im Programmheft des Herbstsemesters.

Kursliste Kurse 1 bis 2 von 2

Was? Wann? Wo?
Astronomie I - Das Sonnensystem
Di., 11.09.2018 19:45 Uhr
Di., 11.09.2018 19:45 Uhr Bad Homburg
Astronomie II - Die Welt der Sterne
Di., 06.11.2018 19:45 Uhr
Di., 06.11.2018 19:45 Uhr Bad Homburg
  •  Dieser Kurs ist buchbar!

1998 –2018: 20 Jahre AG Orion

Am 22. August 1998 trafen sich Hobbyastronomen aus dem Hochtaunuskreis im Peter-Schall-Haus am Stadtrand des Bad Homburger Stadtteils Dornholzhausen und gründeten die Astronomische Gesellschaft Orion Bad Homburg e. V. Ein großer Teil der Gründungsmitglieder entstammte dem Astronomischen Arbeitskreis der Volkshochschule Bad Homburg.

Die AG Orion wollte die volksbildnerische Arbeit der VHS erweitern. 1999 klärte man über die totale Sonnenfinsternis im August des Jahres auf und lud zur gemeinsamen Beobachtung des Spektakels zu einer Exkursion nach Süddeutschland ein. Von Beginn bis 2017 leitete Oliver Debus die Geschicke des Vereins und hat den Verein entscheiden geprägt.

Mit Themenabenden, Workshops, gemeinsamen Beobachtungen und Exkursionen wollen die Sternfreunde der AG Orion die Astronomie unter das Volk bringen. Gemeinsam mit der Volkshochschule hat die AGO verschiedene Aktionen, Astronomietage und Ausstellungen zur Raumfahrt veranstaltet, wobei auch die Europäische Raumfahrtagentur ESA als Unterstützer gewonnen werden konnte, so zuletzt mit einem Tag der Weltraumfahrt im April 2013.

Für ihr Jubiläumsjahr haben sich die Mitglieder der AG Orion Großes vorgenommen. Auf dem Gelände des Peter-Schall-Hauses in Dornholzhausen, quasi an ihrer Geburtsstätte, wollen sie eine Volkssternwarte errichten und sich somit einen lang gehegten Traum erfüllen.

www.agorion.de


nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG