Gelungene Kommunikation mit demenzkranken Menschen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 17. März 2019 09:00–16:00 Uhr

Kursnummer Q500937
Dozent Karsten Thiele
Datum Sonntag, 17.03.2019 09:00–16:00 Uhr
Gebühr 42,60 EUR
Ort

Bad Homburg, Volkshochschule
Elisabethenstr. 4-8
61348 Bad Homburg
Raum 1.4

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


"Mama, warum quatscht Opa so blöd?"
Wie Familien erfolgreich und in guter Harmonie mit demenzkranken Angehörigen umgehen können.
Wer demenzkranke Angehörige betreut, hat eine sehr verantwortungsvolle und z.T. anstrengene Aufgabe. Die Wesens- und Kommunikations-Veränderungen der Menschen mit Demenz sind oft sehr tiefgreifend und Angehörige schnell überfordert. Familien verstehen oft die Wandlungen in der Wahrnehmung und im Ausdruck nur sehr langsam.
Die Herausforderungen sind meist mit viel Energieaufwand verbunden.
Entscheidend für ein positives Miteinander ist die harmonische Kommunikation mit unseren Angehörigen. Meist -- reagieren unsere Gegenüber anders, als wir es erwarten - werden unsere Vorstellungen und Erwartungen vom Umgang miteinander, die wir an unsere betroffenen Familienmitglieder haben, nicht erfüllt und Konflikte sind vorprogrammiert.
Nur wir selbst können mit einem veränderten Verhalten einen neuen Zugang zu unseren Mitmenschen bekommen und somit zu entspannteren Situationen auf beiden Seiten beitragen.
Der Workshop bietet Informationen, Übungen, Hilfen und Werkzeuge (...aus Kommunikationsmodellen
wie NLP, Schulz v. Thun...) , mit denen Sie leichter, konfliktfreier und effektiver mit ihren betroffenen Angehörigen kommunizieren..
Sie bauen damit eine stabile Brücke in die Welt der Demenzkranken, die ja auch zu unserer Welt gehören und sie integrieren sie leichter.
Schwerpunkte des Workshops sind:
- ... wie begegnen wir der veränderten Wahrnehmung / (Grundlage für basale Kommunikation)
- ....auf welche Weise können wir den Zugang und die Kommunikation beeinflussen
- ...nonverbal kommunizieren bringt Erfolg
- ...mit der „Leichten Sprache“ verständlicher und wirksamer werden.
- ...wie stellen wir eine harmonische „Chemie“ zu unseren Mitmenschen her
- ...wie schützen wir uns vor Übergriffen und halten uns handlungsfähig
- ...wertschätzende Kommunikation
Mit einem Mix von Informationen und individuellen und einfachen Rollenspielen erfahren Teilnehmer/innen, wie sie ihre kommunikative Wirkung und Überzeugungsfähigkeit verändern und damit mehr "Wohlfühl-Gespräche" führen können.
Das Ergebnis ist meist ein besserer Zugang, erweiterte Einflussmöglichkeiten und ein ergiebigerer Austausch mit intensiven und gehaltvollen Gesprächen.

Karsten Thiele Bankkaufmann, Dipl.-Betriebswirt, NLP-Master, syst. Berater

Jahrgang 1951, verh. / Kinder, Berufsausbildung zum Bankkaufmann,

nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG