Politische Herrschaft im Namen des Herrn - der radikale Ernst des Katholischen: Augustinus. Ein Portrait

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 01. Dezember 2019 13:45–17:30 Uhr

Kursnummer P101226
Dozent Dieter Dorth
Datum Sonntag, 01.12.2019 13:45–17:30 Uhr
Gebühr 19,50 EUR
Ort

Bad Homburg, Volkshochschule
Elisabethenstr. 4-8
61348 Bad Homburg
Raum E1

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Augustinus' Werk „Über den Gottesstaat“ – entstanden zwischen 413 und 426/27(?) – richtet sich gegen den ‚heidnischen‘ Vorwurf, der Verfall des römischen Staates und die Einnahme Roms durch die Westgoten (410) sei eine Wirkung des Christentums bzw. dessen Verdrängung der alten Götter. Augustinus zufolge entspricht das Imperium Romanum nicht dem Ideal eines Staates, da ihm wie jedem weltlichen Staat die Gerechtigkeit fehlt.
Der Sündenfall hat das ursprüngliche Gottesreich in zwei Teile zerrissen: den (irdischen) Teufels- und den Gottesstaat: Das organisierende Prinzip des letzteren ist die Liebe zu Gott, das des weltlichen Staates die Eigenliebe. Bis zu ihrer endgültigen und ewigen Scheidung am Ende der Zeit bestehen die beiden Reiche nebeneinander, und der Riss geht durch die sichtbaren Gemeinschaften von Kirche und Staat hindurch, bis dereinst der christliche den weltlichen beherrschen werde – eine bemerkenswerte Vision.
Das Seminar behandelt dabei nicht nur die philosophisch-theologische Legitimation kirchlicher Herrschaft über den Staat, sondern auch das mittelalterliche, philosophische Menschenbild.
Um Voranmeldung wird gebeten.

Dieter Dorth Dozent

Studium Germanistik, Philosophie, Geschichte, Politik, Theologie

nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG