Das Jahr der Revolte: Frankfurt 1968

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 13. September 2018 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer R204052
Dozenten Bernd Messinger
Claus-Jürgen Göpfert
Datum Donnerstag, 13.09.2018 19:30–21:00 Uhr
Gebühr 5,00 EUR 4,00 EUR (ermäßigt)
Ort

Bad Homburg, Volkshochschule
Elisabethenstr. 4-8
61348 Bad Homburg
Raum E1

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Die Revolte von 1968 hat in keiner deutschen Stadt solche Spuren hinterlassen wie in Frankfurt am Main. Die Forderungen der außerparlamentarischen Opposition und der Studenten der Goethe-Universität sind nicht nur im gesellschaftlichen Leben bis heute spürbar, sondern bestimmen auch die Kultur maßgeblich mit.
Grund genug für einen Rückblick auf das Jahr 1968 in Frankfurt: Der langjährige „Frankfurter Rundschau“-Redakteur Claus-Jürgen Göpfert und der Grünen-Politiker Bernd Messinger nehmen uns an diesem Abend mit in eine bewegte Zeit. Gemeinsam haben sie ein Buch über jenes Jahr geschrieben, das vor einem halben Jahrhundert das Leben in Deutschland grundlegend veränderte. Mehr als 20 Zeitzeugen haben sie dafür befragt und damit ein lebendiges Frankfurter Kaleidoskop gestaltet. Dabei geht es den Autoren um die Frankfurter Perspektive der großen 68er-Rebellion. Unter den Befragten sind der Schriftsteller Peter Härtling, KD Wolff, der ehemalige Vorsitzende des Sozialistischen Deutschen Studentenbunds, oder auch der Politiker Daniel Cohn-Bendit.
Anmeldungen zu dieser Kooperationsveranstaltung von „Arbeit und Leben Hochtaunus“ (DGB/VHS), der vhs Hochtaunus und der VHS Bad Homburg nimmt ausschließlich die VHS Bad Homburg entgegen (Tel.: 06172 / 23006, Fax: 06172 / 23009, E-Mail: E-Mail Senden).


nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG