Stolpersteine: Steine gegen das Vergessen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 31. März 2019 15:00–16:30 Uhr

Kursnummer Q101273
Dozent Wolfram Juretzek
Datum Sonntag, 31.03.2019 15:00–16:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Bad Homburg, Volkshochschule
Elisabethenstr. 4-8
61348 Bad Homburg
Raum E1

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In Zusammenarbeit mit der Initiative Stolpersteine Bad Homburg e.V.
Gerade hat der Künstler Gunter Demnig den siebzigtausendsten Stolperstein verlegt. In Bad Homburg gibt es die Stolpersteine seit nunmehr drei Jahren. Sie werden am letzten freiwillig gewählten Wohnort eines Opfers der Nazi-Herrschaft in den Bürgersteig integriert. Die Mitglieder der Bad Homburger Initiative Stolpersteine e.V. erforschen die Lebensläufe und formulieren die Inschriften der Stolpersteine.
Im Oktober 2018 wurden vom Künstler selbst unter großer Resonanz der Bad Homburger Jugend und Opfernachfahren aus aller Welt wieder Steine verlegt. Erfahren Sie Gründe und Wirkungen dieses größten verteilten Denkmals der Welt und lassen Sie uns gemeinsam einige Stolpersteine mit Erläuterungen besuchen.
Gerne erhalten Sie auch die ebenso kostenfreie Broschüre mit den Lebensläufen, Bildern und Dokumenten.

Wolfram Juretzek Dozent

Wolfram Juretzek vermisste die Stolpersteine in Bad Homburg, startete 2014 in der VHS mit einem Vortrag darüber und fand so Mitstreiter. Heute ist es die...

nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG