Nina Mdivani – die „russische Prinzessin“, die Sherlock Holmes beherrschte

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 09. April 2019 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer Q101325
Dozentin Dr. Susanne Buck
Datum Dienstag, 09.04.2019 19:30–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Bad Homburg, Volkshochschule
Elisabethenstr. 4-8
61348 Bad Homburg
Raum E1

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Im Januar 1978 startete die amerikanische Journalistin Sally Presley eine Sendung über berühmte Persönlichkeiten auf Channel 10. Zum Auftakt der Serie hatte sie eine betagte Dame eingeladen, deren Vater ein General von Zar Nikolaus II. und Gouverneur der Stadt Batumi gewesen war: Prinzessin Nina Mdivani Conan Doyle. Sie sollte von ihrer Flucht vor Lenins Truppen erzählen und vom literarischen Erbe ihres Schwiegervaters Sir A. Conan Doyle, dem Schöpfer der Sherlock-Holmes-Krimis.
Stolz lud Sally Presley ihre Freunde zur Ausstrahlung ihrer Sendung ein. Doch die ging gründlich schief: Als das Programm begann, verzerrte sich das Fernsehbild, rollte nach oben und unten, und die Personen hatten plötzlich zwei Köpfe. Verärgert schrieb Sally Presley an die Sendeanstalt: „Das war die schrecklichste Nacht meiner Karriere. Wir konnten das Programm nicht genießen, weil der Empfang so miserabel war.“
Was den Fernsehzuschauern damals entging, erfahren Sie an diesem Abend von Referentin Dr. Susanne Buck. Sie hat über das spannende Leben von Nina Mdivani geforscht, die als älteste Schwester der „Marrying Mdivanis“ bisher im Schatten ihrer berühmten Brüder stand. Freuen Sie sich auf einen spannenden Abend mit Autorennen, Juwelen, Kriminalromanen und einer faszinierenden falschen Prinzessin.
(In Zusammenarbeit mit der Deutsch-Russischen Brücke sowie dem Internationalen Städtepartnerschaftsverein)


nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2018 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG