Exeter und die Säulen der Erde

zurück



auf die Warteliste eintragen
Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.

Dienstag, 18. August 2020 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer O101372
Dozent Thomas Huth
Datum Dienstag, 18.08.2020 19:30–21:00 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Bad Homburg, Volkshochschule
Elisabethenstr. 4-8
61348 Bad Homburg
Raum E1

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Neben Frankreich ist England das Land mit den meisten und größten Kathedralen des Mittelalters. Während Frankreichs gotische Kathedralen schon lange Berühmtheit erlangt haben, sind die meisten ihrer englischen Gegenstücke eher unbekannte Meisterwerke. Salisbury und seine Kathedrale, deren Bau der Bestseller „Die Säulen der Erde“ schildert, dürfte noch eine der bekannteren sein. Die Fülle großartiger Bauten ist überwältigend: Lincoln, Ely, Chichester, Canterbury, Wells, Durham, York ... und nicht zu vergessen Exeter, in der das längste durchgehende gotische Gewölbe der Welt fasziniert.
Der reich bebilderte Vortrag zeichnet die Entwicklung der englischen Kathedrale aus den ersten normannischen Bauten bis zum Perpendicular Style, einer englischen Sonderform der Spätgotik, nach.
(in Zusammenarbeit mit dem Kur- und Verkehrsverein sowie dem Internationalen Städtepartnerschaftsverein).


nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG