Sudan – Auf den Spuren der „Schwarzen Pharaonen“ „ERFAHRUNGEN“ – Die Reisefilm-Serie von Bernd Reeb

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 26. September 2019 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer P203308
Dozent Bernd Reeb
Datum Donnerstag, 26.09.2019 19:30–21:00 Uhr
Gebühr 8,00 EUR 6,00 EUR (ermäßigt)
Ort

Bad Homburg, Volkshochschule
Elisabethenstr. 4-8
61348 Bad Homburg
Raum E1

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


In Khartoum starten wir unsere Zeitreise entlang des Nils, der hier in der Wüste die Entstehung früher Hochkulturen ermöglichte. Wir sind im Nubischen Königreich, im Reich der „Schwarzen Pharaonen“. Sie regierten einst das mächtigste Reich auf Erden, doch sie wurden aus der Geschichte Ägyptens verbannt.
Für die alten Ägypter war Nubien eine wichtige Quelle für Gold, Elfenbein, Ebenholz und Sklaven – und hier war auch eines ihrer höchsten Heiligtümer, der Berg ihres Hauptgottes Amun.
Wie mächtig das Reich der nubischen Könige war, lässt sich nur erahnen, wenn man vor den vielen spitzen Grabpyramiden in Meroe steht, die sich wie eine Fata Morgana atemberaubend aus dem Wüstensand erheben. Die antike Stadt Naga war für 500 Jahre das Zentrum des Königreiches von Meroe und verband die Kulturen vom Mittelmeer mit denen Afrikas.
Der gebürtige Bad Homburger Bernd Reeb organisiert seit vielen Jahren in eigener Regie Reisen in zahlreiche Länder mit Schwerpunkt Afrika und bereist dabei oft schwer zugängliche Regionen, die nur mit Allrad-Fahrzeugen zu erreichen sind.

Bernd Reeb Dozent

Bernd Reeb, Dipl.-Ing. Maschinenbau, war bis Ende 2016 beruflich im Großanlagenbau tätig, wobei ihn seine Aufgaben in einer Vielzahl von Ländern weltweit...

nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG