Sündenböcke und einfache Wahrheiten: Verschwörungsmythen in Geschichte und Gegenwart

Gerade in der Coronakrise erfahren Verschwörungserzählungen großen Zuspruch und verbreiten sich vor allem im Internet rasant. Von „Deep State“ bis „Pizzagate“: Manchmal sind die absurdesten Falschmeldungen nur wenige Mausklicks entfernt. Warum aber glauben so viele Menschen daran?

Verschwörungsmythen gibt es schon lange. In dieser Reihe beleuchten wir ausgewählte Beispiele aus vergangenen Jahrhunderten bis heute. Auf welche Weise „funktionieren“ derartige Erzählungen? Sind trotz der unterschiedlichen Akteure und Situationen Parallelen erkennbar? Was steckt hinter den Verschwörungsmythen – und was machen sie mit uns?

Eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung sowie dem Integrationsbüro der Stadt Bad Homburg v. d. H. Alle Veranstaltungen der Reihe werden online durchgeführt und sind kostenfrei.

Kursliste Kurse 1 bis 7 von 7

  •  Dieser Kurs ist buchbar!

nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG