Skip to main content

Richtig Atmen lernen: Wie eine bewusste Atmung helfen kann, entspannter zu leben

Beim Erschrecken stockt uns der Atem und vor Angst halten wir den Atem an, um danach vor Erleichterung erst einmal tief durchzuatmen. Meist atmen wir, ohne darüber nachzudenken und unser Körper passt die Atmung unterschiedlichen Situationen automatisch an.
Doch können wir das Luftholen auch bewusst steuern und ein richtiges Atmen lernen. Wir üben gemeinsam frei fließende Atembewegungen, Dehnungen, einfache Körperübungen und das Tönen von Vokalen. Atemform und Atemrhythmus können hierdurch wieder in ihre ursprüngliche Ordnung finden. Körperliche und auch seelische Verspannungen können sich lösen.
Bitte mitbringen: Eine eigene Matte, bequeme Kleidung und Socken.

Richtig Atmen lernen: Wie eine bewusste Atmung helfen kann, entspannter zu leben

Beim Erschrecken stockt uns der Atem und vor Angst halten wir den Atem an, um danach vor Erleichterung erst einmal tief durchzuatmen. Meist atmen wir, ohne darüber nachzudenken und unser Körper passt die Atmung unterschiedlichen Situationen automatisch an.
Doch können wir das Luftholen auch bewusst steuern und ein richtiges Atmen lernen. Wir üben gemeinsam frei fließende Atembewegungen, Dehnungen, einfache Körperübungen und das Tönen von Vokalen. Atemform und Atemrhythmus können hierdurch wieder in ihre ursprüngliche Ordnung finden. Körperliche und auch seelische Verspannungen können sich lösen.
Bitte mitbringen: Eine eigene Matte, bequeme Kleidung und Socken.
20.04.24 18:05:14