Skip to main content

Neu im Programm

33 Kurse

Loading...
Kurzgeschichten - von der Idee bis zur Publikation (Starttermin innerhalb des Semesters individuell wählbar!) – Online-Kurs
Ab Montag, den 05.02.2024 (Starttermin innerhalb des Semesters individuell wählbar!).
Online
(Starttermin innerhalb des Semesters individuell wählbar!) – Online-Kurs

Kursbeschreibung: Sie möchten endlich eine Kurzgeschichte schreiben? Sie haben schon erste Schreiberfahrung und möchten Ihrem Werk den letzten Schliff geben? In diesem Kurs bekommen Sie das notwendige theoretische Rüstzeug (Plot, Handlungs-/Spannungsbogen, Figurenausgestaltung etc.) in Form eines PDF-Dokuments vermittelt und setzen dieses gezielt in Übungen und ggf. in bereits vorliegenden eigenen Kurzgeschichten um. Die Übungsaufgaben/Kurzgeschichten senden Sie zur Begutachtung an den Dozenten. Innerhalb einer Woche erhalten Sie ein qualifiziertes Feedback und können das Erlernte in den nächsten Übungen direkt in der Praxis umsetzen. Am Kurs-/Semesterende besteht für jeden Interessierten die Möglichkeit, seine Geschichte in einer Anthologie (inkl. ISBN, und damit über den Buchhandel beziehbar) zu veröffentlichen (Zusatzkosten 29 Euro, nicht in der Kursgebühr enthalten!). Umfang/Dauer: vier einzeln zu bearbeitende Kurspakete, jeweils bestehend aus: • mind. 45 min. selbstständiges Studium des Lehrmaterials (PDF-Dokument) • ca. 45 min. selbstständige Bearbeitung der Übungen (.docx-Dokument) • max. 30 min. Austausch mit dem Dozenten (Videochat/Mail) Termin: Der Kursbeginn ist jederzeit individuell möglich. Spätestens eine Woche nach Einsendung der jeweiligen Übungen erhalten Sie ein erstes Feedback per E-Mail, der weitere Austausch (Telefon/Videochat) erfolgt in flexibler Absprache mit dem Dozenten. Voraussetzungen: Sie benötigen für die Bearbeitung der Kursmaterialien einen PC/Laptop/Tablet. Als Software benötigen Sie ein Programm zur Anzeige von PDF-Dokumenten (AcrobatReader/FoxIt-Reader/…) und ein Textverarbeitungsprogramm (MS Word/OpenOffice/Libre) sowie zum Versenden der Dateien wahlweise ein E-Mail-Programm (MS Outlook/Thunderbird/…) oder einen Web-Browser(Chrome/Firefox/…); sollte der Austausch per Videochat statt Telefon gewünscht sein, dann wird noch Skype als installierte Software benötigt. Dozent: Thomas Opfermann, Herausgeber von Kurzgeschichten-Anthologien, Mitglied der Deutschen Haiku-Gesellschaft und Redaktionsmitglied der Vierteljahresschrift SOMMERGRAS, Studium der Kulturwissenschaften (Literaturgeschichte/Philosophie), Publikation von Haiku und Kurzgeschichten in diversen Anthologien. Bei Rückfragen zu Kursinhalten und/oder der Bearbeitung der einzelnen Kurspakete sprechen Sie mich gerne an: info@thomas-opfermann.de http://www.thomas-opfermann.de

Kursnummer F201080
Kursdetails ansehen
Gebühr: 139,00
Dozent*in: Thomas Opfermann
Pilates
Mo. 19.02.2024 16:00
Bad Homburg

Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Stretching. Im Zentrum stehen Bauch, Hüften, Po und Rücken, die Körpermitte, im Pilates auch „Powerhouse“ genannt. Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die tiefen Muskeln. Der Körper wird straff und geschmeidig, die Haltung aufrecht. Die Bewegungen werden sehr bewusst und mit großer Konzentration ausgeführt. Die Übungen sind sehr effektiv und zeigen rasch Erfolge. Wie intensiv das Training ist, können Sie individuell variieren. Gut für alle, die sich ein sanftes und effektives Training für den ganzen Körper wünschen. Keine Vorkenntnisse nötig! In jedem Alter geeignet! Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Socken, Decke, Handtuch, flaches Kissen sowie eine eigene Übungsmatte.

Kursnummer F302117
Kursdetails ansehen
Gebühr: 111,00
Dozent*in: Snezha Rodopska
Beckenboden-Training Grundkurs
Di. 20.02.2024 12:00
Bad Homburg
Grundkurs

Der Beckenboden erfüllt viele Funktionen: Er trägt und stützt die inneren Organe und hat u.a. auch die Aufgabe, bei Entleerung der Blase den Ausgang der Harnröhre zu öffnen und wieder fest zu verschließen. Im Laufe des Lebens wird der Beckenboden durch Ereignisse wie Schwangerschaft, Geburt und die Zeit der Wechseljahre wesentlich beeinflusst. Es ist wichtig, ihm Aufmerksamkeit zu widmen. Unsere Übungen haben folgende Ziele: Die Wahrnehmung für unseren Beckenboden zu schulen und Übungen zu erarbeiten, die sich gut in den Alltag integrieren lassen. Langfristig soll es darum gehen, sich einen gesunden Beckenboden zu erhalten und seine Funktion zu verbessern. Bitte tragen Sie lockere Kleidung und bringen Sie eine Decke mit. Nur für Frauen! Der Kurs ist ein Präventivangebot und ersetzt keine Physiotherapie. Hinweis: Der Kurs umfasst 15 Termine (und damit zwei Temrine weniger als ursprünglich angekündigt).

Kursnummer F302088
Kursdetails ansehen
Gebühr: 111,00
Dozent*in: Bea Turano
Ritmo y fuego! Lateinamerikanisches Tanz-Workout
Fr. 23.02.2024 19:00
Usingen

In diesem Kurs powern wir uns so richtig aus: Ein Tanz-Workout vom Feinsten, bei dem lateinamerikanische Rhythmen und Tanzstyles wie Merengue, Salsa, Reggaeton und anderen kombiniert werden. Bei diesem einzigartigen Tanz-Fitness-Erlebnis kurbeln wir das Herz-Kreislauf-System und die Fettverbrennung ordentlich an. Ein Kurs für alle, die es intensiv, rhythmisch und schweißtreibend mögen! Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kursnummer F302015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,50
Dozent*in: Addy Margelen Rojas Garavito
Faszien-Yoga
Mo. 26.02.2024 20:20
Bad Homburg

Unsere Faszien sind ein ganz besonderes Gewebe und essentiell für unsere Haltung und unsere Bewegungen. In diesem Kurs werden wir fließend, weich, sanft federnd und schwingend Asanas üben und so die Wahrnehmung und das Bewusstsein für unsere Faszien verfeinern. Durch diese Yogapraxis können sich Verspannungen lösen und unsere Leistungsfähigkeit erhöht sich, wir fühlen uns wieder mehr in unserem Körper zu Hause. Bitte eine Yogamatte, eine warme Decke und ein kleines Kissen mitbringen.

Kursnummer F301255
Kursdetails ansehen
Gebühr: 91,50
Dozent*in: Christine Ewen
Pilates
Mo. 15.04.2024 19:00
Grävenwiesbach

Das sanfte Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert Atemtechnik, Kraftübungen, Koordination und Dehnung. Pilates kräftigt, entspannt und dehnt auf sanfte Weise die Muskeln. Alle Übungen werden mit Anspannung der Bauchmuskeln, dem sogenannten „Powerhouse“, durchgeführt. Pilates verbessert die Rumpfstabilisation, dehnt und entspannt auf sanfte Weise die Tiefenmuskulatur. Alle Übungen werden langsam und mit gleichzeitiger Konzentration auf die Atmung ausgeführt. Pilates ist ein sanftes und effektives Training für den ganzen Körper und führt daher schnell zum Erfolg. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Am Ende der Pilates Stunde gibt es eine Entspannung/Fantasiereise! Zum Einsatz kommt der Pilates-Ball sowie das Theraband. Beides wird von der Trainerin zur Verfügung gestellt. Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Turnschuhe oder Socken, Decke, Handtuch, flaches Kissen sowie eine eigene Übungsmatte.

Kursnummer F302185
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
Dozent*in: Gabriele Bugs
Häkeln für Anfänger & Fortgeschrittene Für Kinder ab 9 Jahren
Fr. 07.06.2024 15:00
Bad Homburg
Für Kinder ab 9 Jahren

Taucht ein in die kreative Welt des Häkelns! Die Volkshochschule bietet einen unterhaltsamen Häkelkurs für Kinder ab 9 Jahren an. Die Kinder lernen mit mir in gemütlicher Atmosphäre, wie man mit Spaß und Phantasie wunderschöne Häkelprojekte gestaltet. Der Kurs ist für Anfänger geeignet, also keine Vorkenntnisse erforderlich. Aber auch Fortgeschrittene können in meinem Kurs noch etwas lernen.  Melden Sie Ihr Kind jetzt an und lassen Sie es die Freude am Handarbeiten entdecken! Vorhandenes Material wie z. B. Häkelnadeln in verschiedenen Größen, Wolle etc. kann gerne mitgebracht werden.  Es fallen zusätzlich Materialkosten von ca. 7 Euro an.

Kursnummer F214015
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Claudia Germer
Kurs 2 Landschaftsmalerei mit Oil Sticks
Sa. 22.06.2024 14:00
Bad Homburg

Spirit of the Wild – Landschaftsmalerei mit kanadischen Künstler/innen Natur, Landschaft und Malerei sind seit altersher wesentliche Elemente in der Welterfahrung der Menschen. Menschen erleben und genießen durch Bilder die Natur und sich selbst. Insbesondere Landschaftsbilder der menschenfernen Natur sind wichtige Quellen der Freude und der Selbstbesinnung. Sie sind Gegenstück und Ruhepol in der Dynamik und Hektik des urbanen Lebens. Kanada, der flächenmäßig zweitgrößte Staat der Welt, mit seinen riesigen noch unbesiedelten Flächen, seiner grandiosen Weite und Wildnis ist für viele Menschen ein Sehnsuchtsort. Die Ausstellung „Spirit of the Wild“ vom 14. Juni bis 7. Juli 2024 in der Englischen Kirche in Bad Homburg zeigt erstmals in Deutschland Werke der kanadischen Künstlergruppe „The Canadian 5“ (TC5) aus Toronto. Die Mitglieder von TC5 verbindet die Leidenschaft für die kanadische Wildnis und die Malerei in der freien Natur. Begleitend zu der Ausstellung „Spirit of the Wild“ bieten die Künstler/innen von TC5 vier Wochenendkurse zu den unterschiedlichen Maltechniken an, die sie in ihrer Darstellung von Natur und Landschaft verwenden. Durch ihre über viele Jahrzehnte gewonnenen Erfahrungen des Malens in der freien Natur (plein air) verfügen sie über einen umfassenden Erfahrungsschatz der Maltechniken in der Landschaftsmalerei. Ergänzend zu den Kursen gibt es auch Gelegenheit zum Austausch mit den Künstler/innen im Rahmen eines Besuchs der Ausstellung Spirit of the Wild.

Oilsticks sind in der Malerei nicht so sehr verbreitet wie andere Farben, bieten aber faszinierende Möglichkeiten des farbstarken und brillanten Malens. In dem kompakten Workshop-Format werden Sie den Umgang mit Farben und Maltechniken sowie Komposition, Perspektiven und Farbgebung in der Landschaftsmalerei mit Oilsticks kennenlernen und anwenden. Heidi Burkhardt malt seit vielen Jahren im Freien auf Reisen durch Kanadas Wildnis. Sie erwarb einen Bachelor of Fine Arts an der Universität von Toronto. Sie hat ihren eigenen Stil entwickelt, bei dem sie vor Ort mit Ölstiften arbeitet, um eine spontane Reaktion auf die unendliche Vielfalt aufregender Landschaften zu erhalten. Dieses lineare Medium ist verwandt mit dem Linolschnitt und dem Holzschnitt. Sie lässt sich von den Texturen in der Landschaft inspirieren. Ihre großen Landschaftsbilder befinden sich im Archiv der Regierung von Ontario und in vielen Firmen- und Privatsammlungen im In- und Ausland. In der Kursgebühr sind 15,00 Euro Materialkosten enthalten. Wenn vorhanden können gerne Oilsticks mitgebracht werden.

Kursnummer F205051
Kursdetails ansehen
Gebühr: 56,50
Dozent*in: Heidi Burkhardt
Kurs 3 Landschaftsmalerei mit Aquarellfarben
Sa. 29.06.2024 14:00
Bad Homburg

Spirit of the Wild – Landschaftsmalerei mit kanadischen Künstler/innen Natur, Landschaft und Malerei sind seit altersher wesentliche Elemente in der Welterfahrung der Menschen. Menschen erleben und genießen durch Bilder die Natur und sich selbst. Insbesondere Landschaftsbilder der menschenfernen Natur sind wichtige Quellen der Freude und der Selbstbesinnung. Sie sind Gegenstück und Ruhepol in der Dynamik und Hektik des urbanen Lebens. Kanada, der flächenmäßig zweitgrößte Staat der Welt, mit seinen riesigen noch unbesiedelten Flächen, seiner grandiosen Weite und Wildnis ist für viele Menschen ein Sehnsuchtsort. Die Ausstellung „Spirit of the Wild“ vom 14. Juni bis 7. Juli 2024 in der Englischen Kirche in Bad Homburg zeigt erstmals in Deutschland Werke der kanadischen Künstlergruppe „The Canadian 5“ (TC5) aus Toronto. Die Mitglieder von TC5 verbindet die Leidenschaft für die kanadische Wildnis und die Malerei in der freien Natur. Begleitend zu der Ausstellung „Spirit of the Wild“ bieten die Künstler/innen von TC5 vier Wochenendkurse zu den unterschiedlichen Maltechniken an, die sie in ihrer Darstellung von Natur und Landschaft verwenden. Durch ihre über viele Jahrzehnte gewonnenen Erfahrungen des Malens in der freien Natur (plein air) verfügen sie über einen umfassenden Erfahrungsschatz der Maltechniken in der Landschaftsmalerei. Ergänzend zu den Kursen gibt es auch Gelegenheit zum Austausch mit den Künstler/innen im Rahmen eines Besuchs der Ausstellung Spirit of the Wild.

Aquarellieren hat eine lange Tradition in der Landschaftsmalerei und bietet vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. In dem kompakten Workshop-Format werden Sie den Umgang mit Aquarellfarben und Aquarelliertechniken sowie Komposition, Perspektiven und Farbgebung in der Landschaftsmalerei mit Aquarellfarben kennenlernen und anwenden. Maurice Snelgrove arbeitete viele Jahre lang als Künstler, Designer und Kunstdirektor und hatte eine lange Karriere als Leiter einer Kunstabteilung in der kanadischen Schulbehörde. Er unterrichtet weiterhin privat und leitet Workshops für Erwachsene. Er malt sowohl auf Papier als auch auf Leinwand, im Atelier und in der freien Natur. Auf seinen vielen Reisen hat er in ganz Kanada von Küste zu Küste gemalt. Seine Auftragsarbeiten und Aquarelle hängen in öffentlichen und privaten Sammlungen in Kanada, Frankreich, Schottland, Mexiko, Italien, Deutschland, Australien, den Niederlanden und den Vereinigten Staaten. In der Kursgebühr sind 15,00 Euro Materialkosten enthalten. Falls vorhanden können gerne Aquarellfarben und Pinsel mitgebracht werden. Für den Kurs sind englische Sprachkenntnisse erforderlich.

Kursnummer F205053
Kursdetails ansehen
Gebühr: 56,50
Dozent*in: Maurice Snelgrove
Outdoor-Foto-Basics
So. 30.06.2024 10:00
Bad Homburg

Die Erste-Hilfe-Box für Ihre Erlebnis-, Outdoor- und Reisefotografie. Lernen Sie die wichtigsten Einsteiger-Funktionen Ihrer Kamera und Grundlagen der Fotografie kennen und nutzen. Viele weitere Tipps aus der Praxis und wie man ohne viel Technik zu einfach schönen Bildern gelangt, runden den Fotoerlebnistag ab. Aus Theorie wird Praxis und Können. Live werden wir mit verschiedenen Übungen das Gelernte direkt an schönen Motiven draußen im idyllischen Bad Homburg umsetzen. Als zusätzliches und besonderes Highlight besteht die Möglichkeit praxisbewährtes Fotozubehör, das den Fotoalltag leichter macht, direkt kennen zu lernen und auszuprobieren. Im Lieferumfang Ihrer Foto-Erste-Hilfe-Box enthalten: Die  Stolpersteine der Fotografie gekonnt umgehen! – Anti Wackelei Strategien: Weniger unscharfe, verwackelte Fotos – Autofokus: Schärfe, wo Sie sie haben möchten – Weißabgleich: endlich Herr über Farben – Bildgestaltung: der Schlüssel zu einfach schöneren Fotos – Belichtung: zu hell oder dunkel –  ISO: Retter in der Not – Jede Menge Tipps und Tricks aus der Praxis – Bewährtes Fotozubehör, z.B. bequeme Foto-Tragesysteme, Filter, Transportschutz, Reinigung & Pflege Ein ausführliches über 50-seitiges Kursheft mit Foto-Beispiel DVD können Sie für 15 Euro direkt beim Kursleiter erwerben. Geeignet für Anfänger und Einsteiger, neue Kamera Besitzer, Wissensauffrischer, begeisterte Hobbyfotografen, Outdoorliebhaber ... egal, ob für System-Spiegelreflex-Bridge-Kompaktkamera oder Smartphone / Handy und welche Marke. 

Kursnummer F211011
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Dozent*in: Martin Schmidt
Landschaftsmalerei mit Ölfarben
Sa. 06.07.2024 14:00
Bad Homburg

Spirit of the Wild – Landschaftsmalerei mit kanadischen Künstler/innen Natur, Landschaft und Malerei sind seit altersher wesentliche Elemente in der Welterfahrung der Menschen. Menschen erleben und genießen durch Bilder die Natur und sich selbst. Insbesondere Landschaftsbilder der menschenfernen Natur sind wichtige Quellen der Freude und der Selbstbesinnung. Sie sind Gegenstück und Ruhepol in der Dynamik und Hektik des urbanen Lebens. Kanada, der flächenmäßig zweitgrößte Staat der Welt, mit seinen riesigen noch unbesiedelten Flächen, seiner grandiosen Weite und Wildnis ist für viele Menschen ein Sehnsuchtsort. Die Ausstellung „Spirit of the Wild“ vom 14. Juni bis 7. Juli 2024 in der Englischen Kirche in Bad Homburg zeigt erstmals in Deutschland Werke der kanadischen Künstlergruppe „The Canadian 5“ (TC5) aus Toronto. Die Mitglieder von TC5 verbindet die Leidenschaft für die kanadische Wildnis und die Malerei in der freien Natur. Begleitend zu der Ausstellung „Spirit of the Wild“ bieten die Künstler/innen von TC5 vier Wochenendkurse zu den unterschiedlichen Maltechniken an, die sie in ihrer Darstellung von Natur und Landschaft verwenden. Durch ihre über viele Jahrzehnte gewonnenen Erfahrungen des Malens in der freien Natur (plein air) verfügen sie über einen umfassenden Erfahrungsschatz der Maltechniken in der Landschaftsmalerei. Ergänzend zu den Kursen gibt es auch Gelegenheit zum Austausch mit den Künstler/innen im Rahmen eines Besuchs der Ausstellung Spirit of the Wild.

Ölfarben und Ölmaltechniken haben in der Landschaftsmalerei seit jeher ihren festen Platz und genießen auch heute noch aufgrund ihrer Gestaltungsfülle eine weite Verbreitung. In dem kompakten Workshop-Format werden Sie den Umgang mit Ölfarben und Ölmaltechniken sowie Komposition, Perspektiven und Farbgebung in der Landschaftsmalerei mit Ölfarben kennenlernen und anwenden. Laurie De Camillis lebt und arbeitet in Toronto, sie ist Gründungsmitglied des Canadian Art Collective, hat in Einzel-, Gruppen- und Museumsausstellungen in ganz Kanada und den Vereinigten Staaten ausgestellt. In jüngster Zeit hatte sie eine Einzelausstellung in New Jersey und zwei Gruppenausstellungen, eine in New York City und eine weitere auf der Boston International Fine Art Show mit dem Canadian Art Collective. Bitte mitbringen: Ölfarben/-papier/-pinsel (soweit vorhanden). Für den Kurs sind englische Sprachkenntnisse erforderlich.

Kursnummer F205054
Kursdetails ansehen
Gebühr: 56,50
Dozent*in: Laurie De Camillis
Schnupperworkshop kleine Druckwerkstatt Kleingruppe
Sa. 06.07.2024 15:00
Weilrod
Kleingruppe

Hier geht es um das Ausprobieren verschiedener einfacher Druck- und Übertragungstechniken ohne Druckerpresse und, nach einer Experimentierphase, um das Gestalten eines Leporellos oder kleinen Büchleins. Materialkosten: 10,00 Euro pro Person, bei der Kursleiterin in bar zu zahlen.

Kursnummer F205029
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Dozent*in: Sebestyen
Bildungsurlaub: Die Kunst der Achtsamkeit – Bewusstheit und Innehalten als wirksame Gegenpole für Herausforderungen in der Arbeitswelt Impulse und Strategien für mehr Resilienz im Berufsalltag
Wochenseminar vom 08.07. bis 12.07.2024 Montag bis Freitag, jeweils 09:00–16:00 Uhr
Bad Homburg
Impulse und Strategien für mehr Resilienz im Berufsalltag

Wer kennt es nicht, das Hamsterrad beruflicher wie familiärer Anforderungen? In unserem immer komplexeren und schnelllebigen Alltag nehmen wir uns oft wenig Raum für ein bewusstes Innehalten. Dieser Bildungsurlaub ist eine Einladung, die Praxis und innere Haltung von Achtsamkeit zu erleben, sich selbst und anderen achtsam zu begegnen. Sie wenden den Blick bewusst nach innen und nehmen das Hier und Jetzt mit allen Sinnen wahr. Dies stärkt Sie für Ihren beruflichen Alltag, reduziert Stress und fördert Ihr emotionales Wohlbefinden und Ihre psychische Widerstandskraft. In diesem praxisorientierten und abwechslungsreichen Angebot wechseln sich Achtsamkeitsübungen und geführte Meditationen mit kurzen Impulsvorträgen, Phasen der Selbstreflektion und Gruppengesprächen ab. Tauchen Sie zudem ein in die Stille des Kurparks Bad Homburg! In dieser förderlichen Umgebung werden Sie langsam, kommen innerlich zur Ruhe und tanken Ihre körperlichen wie geistigen Ressourcen auf. Die Dozentin ist Dipl.-Psychologin, Achtsamkeitscoach und Mentaltrainerin.

Kursnummer F107082
Kursdetails ansehen
Gebühr: 295,00
Die Stornofrist für Bildungsurlaube endet vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn!.
Dozent*in: Michaela Hatz
Schmetterlings-Exkursion
So. 14.07.2024 10:30
Treffpunkt: Bad Homburg / Dornholzhausen, Bushaltestelle Landgraf-Friedrich-Platz

In Zusammenarbeit mit dem BUND-Ortsverband Bad Homburg Entdecken Sie die faszinierende Welt der einheimischen Schmetterlinge und erfahren Sie mehr über ihre Bedeutung für unsere Umwelt. Für Mitglieder des BUND stehen begrenzt Freiplätze zur Verfügung (in diesem Fall bitte über den BUND-Ortsverband anmelden, sonst normal über die VHS).

Kursnummer F113024
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,50
Dozent*in: Armin Johnert
Sportlich in den Sommerferien mit Indoor & Outdoor-Fitness
Mo. 15.07.2024 11:00
Bad Homburg

Ein abwechslungsreiches Fitness-Abenteuer in den Sommerferien, das Körper und Geist in Schwung bringt! Der Kurs bietet die perfekte Mischung aus Entspannung und Energie. An den sechs Terminen sind folgende Inhalte geplant: 1. Woche: Yoga 2. Woche: Fitnessmix Indoor mit Kleingeräten 3. Woche: Trimm-dich-Pfad neu entdeckt 4. Woche: "Energy-Walking"  (Walking mit Gymnastikhanteln und Gymnastikpausen) 5. Woche: Fitnessmix Indoor 6. Woche: Yoga Die Indoor-Termine finden in den Räumen der VHS statt. Treffpunkt an den beiden Outdoor-Terminen (3. und 4. Woche) ist der Parkplatz am Waldfriedhof (Friedberger Str.). Bitte für die Yogastunden eine eigene Übungsmatte mitbringen.

Kursnummer F301420
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,50
Dozent*in: Monika Caparelli-Hippert
Sommerkurs Boxen, Fitness und Meditation Für Anfänger und fortgeschrittene Teilnehmende
Mi. 17.07.2024 18:00
Bad Homburg
Für Anfänger und fortgeschrittene Teilnehmende

Trainieren Sie in Ihrem Rahmen und so wie es Ihnen gut tut! Ein Ganzkörper-Fitnessprogramm in drei Teilen mit viel Motivation, Spaß und Musik! 1) Fitness Gewinnen Sie an Fitness, Durchhaltevermögen und Selbstvertrauen mit - Freeletics (für Po, Bauch, Beine, Rücken) - Zirkeltraining (mit z.B. Hanteln, Bällen etc.) - den neuesten Trainingsmethoden (z.B. Tabata und HIIT). 2) Boxen Im Anschluss zu den Fitnessübungen werden schnell erlernbare Techniken aus dem Boxtraining erarbeitet. Diese zielen auf eine Verbesserung von Kondition, Ausdauer und Reaktionsfähigkeit. 3) Entspannung Danach helfen uns Meditations- und Entspannungsübungen, Abstand von der Hektik des Tages zu erlangen, Eine Boxausrüstung wird gestellt. (Eigenes Equipment kann gerne mitgebracht werden.) Bitte Sportkleidung anziehen, Getränk und Handtuch mitbringen. Körperliche Gesundheit wird vorausgesetzt bzw. sollte ärztlich abgeklärt sein.

Kursnummer F301462
Kursdetails ansehen
Gebühr: 53,50
Dozent*in: Kirsten Gardewischke
Pflanzen verarbeiten: Wie entstehen Destillate, Extrakte oder Ölmazerate?
Sa. 20.07.2024 09:00
Bad Homburg

Um die wundervollen Wirk- und Duftstoffe einer Pflanze in Pflege- oder Küchenprodukten nutzbar zu machen, müssen sie verarbeitet werden. In diesem Seminar geht es darum, wie sich wertvolle Inhaltsstoffe einer Pflanze extrahieren und so für die Anwendung in Naturkosmetik oder auch als köstliche Zutat in der Küche nutzen lassen. Schritt für Schritt lernen Sie moderne Methoden, die Sie leicht auch in der Küche zuhause anwenden können. Kein Vorwissen erforderlich. Der Kurs beinhaltet ein Skript mit Infos und Anleitungen. Sabine Tellmann ist promovierte Apothekerin und begeisterte Selbstrührerin. Seit einigen Jahren stellt sie eine eigene Naturkosmetik auf Basis pflanzlicher Rohstoffe und moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse her.

Kursnummer F300270
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,50
(inkl. Materialkosten)
Dozent*in: Dr. Sabine Tellmann
Faustlos – fit für das Leben Selbstbehauptung und Resilienztraining für Kinder von 8 bis 11 Jahren
Do. 15.08.2024 10:00
Bad Homburg
Selbstbehauptung und Resilienztraining für Kinder von 8 bis 11 Jahren

Das lernst du in meinem Training:   Strategien für die fünf Hauptkonflikte (Beleidigungen, Provokation, Wegnahme von Gegenständen, ungewolltes Anfassen, Hilfe holen („ABER RICHTIG“) bei Gewaltandrohung.   – Klare Kommunikation, um Konflikte sicher und ohne Gewalt zu lösen. – Wie werde und wirke ich stark und mutig? – Grenzen setzen und die Grenzen anderer respektieren. – Mit hoher Energie an etwas dranbleiben. – Deine Gedanken positiv beeinflussen. – Dich selbst wahrnehmen und auf die eigenen Gefühle hören. – Dir Hilfe holen, „ABER RICHTIG“ !   Mein Training ist spielerisch, abwechslungsreich und praxisnah, es knüpft direkt an die Lebenswirklichkeit der Kinder an. Mit viel Spaß lernen Sie direkt anwendbare Strategien, Verhaltensweisen und Reaktionsmöglichkeiten, um entsprechend zu agieren und reagieren. Durch die Wiederholungen der Übungen in meinem Training sind die Kinder in der Lage, es dann in Stresssituationen direkt abrufen zu können. Das Ziel ist es, mit den Kindern den Grundstein für eine bessere Zukunft zu legen. Die Kinder darin zu bestärken, besser miteinander umzugehen, sozial kompetenter zu werden, um sich in der Schule und in ihrem privaten Umfeld sicherer und wohler zu fühlen. Details:  Elterninfo: Von 14:00 - 14:15 Uhr Mitzubringen: Wasser, ein Pausensnack und ein Sitzkissen Das Training der Kinder findet ohne Eltern statt. Zur Elterninformation am Ende des Trainings sind alle Eltern herzlich eingeladen. Sie erhalten hier die Möglichkeit Fragen zu stellen, eine kurze Information der Kursinhalte und ein Handout der wichtigsten Inhalte und Übungen für zuhause. Die Dozentin ist zertifizierte Trainerin für Resilienz und Selbstbehauptung sowie Gesundheitsförderin für das Präventionsprogramm „Klasse 2000“ an Grundschulen.

Kursnummer F107006
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,00
Dozent*in: Daisy Orthwein
Deutsch B2.1 Sommerkurs kompakt Deutsch sprechen und erleben
montags bis donnerstags, 09:00-12:00 Uhr Beginn: Mo, 19.08.2024
Bad Homburg
Deutsch sprechen und erleben

Drei Wochen lang, an vier Tagen in der Woche üben wir intensiv Deutsch auf Niveau B2. Wir wollen in dem Kurs nicht nur im Klassenraum sitzen. Wir gehen auch in die Stadt, in den Park oder auf den Markt und lernen die Sprache auf besondere Weise kennen. Lehrwerk: Sicher! aktuell B2.1 Deutsch als Fremdsprache. Kurs- und Arbeitsbuch, Hueber-Verlag

Kursnummer F404704
Kursdetails ansehen
Gebühr: 207,00
Dozent*in: Stephanie Maharaj
Deutsch A1.2 Sommerkurs kompakt Deutsch sprechen und erleben
montags bis donnerstags, 09:00-12:00 Uhr Beginn: Mo, 19.08.2024
Bad Homburg
Deutsch sprechen und erleben

Drei Wochen lang, an vier Tagen in der Woche üben wir intensiv Deutsch auf Niveau A1. Wir wollen in dem Kurs nicht nur im Klassenraum sitzen. Wir gehen auch in die Stadt, in den Park oder auf den Markt und lernen die Sprache auf besondere Weise kennen. Lehrwerk: Schritte plus Neu 2. Kurs- und Arbeitsbuch, Hueber-Verlag.

Kursnummer F404206
Kursdetails ansehen
Gebühr: 207,00
Dozent*in: Sarah Kellner
Bildungsurlaub: Vielfalt des Lebens. Biodiversität im Taunus entdecken
Mo. 19.08.2024 09:00
Bad Homburg

In unmittelbarer Nähe zum Ballungsgebiet Rhein-Main liegt der Taunus mit seinen Wäldern, Wiesen und Bächen und einer großen Vielfalt an Leben. Warum unterschiedliche Lebensräume für Pflanzen und Tiere so wichtig sind und welche Gefahren, aber auch Chancen es im Zusammenspiel mit den Menschen gibt, erleben Sie in diesem Wochenseminar hautnah. Exkursionen in die nahe Umgebung und Übungen in der Natur sowie dazu passende fachkundige Informationen ermöglichen es Ihnen, Biodiversität – also Lebensvielfalt – zu begreifen und zu erfahren. Seminarinhalte: – Kennenlernen von verschiedenen Lebensräumen wie Wald, Wiese und Stadt – Angeleitete Naturbeobachtung und Aufbau einer guten Beziehung Mensch – Natur – Einführung in die Bestimmung und Dokumentation von Pflanzen und Tieren – Ursachen der Gefährdung und Herausforderungen beim Schutz der Ökosysteme und Artenvielfalt lokal im Taunus und überregional – Natur zu den verschiedenen Tageszeiten einschließlich der Dunkelheit am Abend erleben Der Kurs findet Mo–Fr täglich von 9:00–16:30 Uhr statt. Bitte beachten Sie, dass einzelne Praxisteile wie die abendliche Naturbeobachtung auch außerhalb dieser Uhrzeiten geplant sind (Wochentage sind wetterabhängig). Die Kursleiterin Dr. Mareike Possienke ist Biologin und ausgebildete Naturpädagogin. Seit fast 20 Jahren dokumentiert sie als Naturfotografin die Vielfalt des Lebens und präsentiert dies auf ihrer Website Naturalium.de. Sie ist zudem Buchautorin zum Thema Schmetterlinge sowie Dozentin der NABU-naturgucker Akademie. Diese Veranstaltung ist als Bildungsurlaub gemäß Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmenden eine entsprechende Bescheinigung für den Arbeitgeber. Hinweis: Die Stornofrist für Kurse, die als Bildungsurlaub angeboten werden, endet vier Wochen vor Kursbeginn!

Kursnummer F113100
Kursdetails ansehen
Gebühr: 249,00
Dozent*in: Dr. Mareike Possienke
Masken für Kinder Für Kinder von 8–12 Jahren
Mo. 19.08.2024 09:30
Bad Homburg
Für Kinder von 8–12 Jahren

Wir werden Masken mit Plastilin (Knete) modellieren und mit Pappmaché abformen. Hier sind Deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst Deine Maske farbig gestalten, sie mit Federn, Perlen, Leder, Muscheln, Stoff usw. verzieren oder was Dir sonst noch so einfällt. Durch den spielerischen Umgang mit den Materialien entstehen ausdrucksstarke Masken. Bitte mitbringen: Malkittel; Deko-Material wenn vorhanden oder besonders gewünscht In der Kursgebühr sind Materialkosten in Höhe von 6,00 Euro enthalten.

Kursnummer F214021
Kursdetails ansehen
Gebühr: 102,00
Dozent*in: Gerda Fischer-Dewald
Türkisch A1.1 kompakt für die Reise für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse
Mo. 19.08.2024 17:00
Bad Homburg
für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse

Sie planen eine Reise in die Türkei, haben aber noch keine oder nur sehr geringe Sprachkenntnisse? Unser kompakter Sommerkurs bietet einen ersten Einblick in Aussprache und Charakteristika der Sprache und bereitet Sie mit einigen praktischen Beispielen und Redewendungen darauf vor, typische Alltagssituationen im Café, bei Besichtigungen oder in Geschäften mit einem Minimum an Sprache zu bewältigen. Und für alle, die mehr von der Sprache und über das Land erfahren möchten, bieten wir ab September einen weiterführenden Sprachkurs an.

Kursnummer E424108
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Dozent*in: Gülsen Dener-Klemm
Kräuterzauber und Naturerlebnis: Ein Rundgang für kleine Entdecker (6–12 Jahre)
Sa. 24.08.2024 10:00
Treffpunkt: Bad Homburg, Ecke Pfarrer-Keutner-Straße / Usinger Weg. Parkmöglichkeiten im Usinger Weg bzw. am Minigolfplatz (10–15 Min. Fußweg).

Wiesenblumen und Kräuter sehen nicht nur hübsch aus, sondern können auch nützliche Helfer sein. Bei unserem Rundgang lernen wir gemeinsam viele heimische Kräuter und Heilpflanzen kennen. Was ist essbar und was hat welche Wirkung? Und wovon sollte man (auch wegen Verwechslungsgefahr) lieber die Finger lassen? Was kann man Tolles aus Kräutern zaubern? Eine Entdeckungsreise, die jede Menge Spaß macht und dem Nachwuchs wertvolles Wissen für den Umgang mit der Natur vermittelt.

Kursnummer F113040
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,50
pro Kind (begleitende Erwachsene sind inklusive, bitte nur die teilnehmenden Kinder anmelden)
Dozent*in: Dr. Sabine Tellmann
Bildungsurlaub: Die eigene Laufbahn aktiv gestalten Persönliche Standortbestimmung in Arbeitswelt und Gesellschaft und Entwickeln neuer Perspektiven
Mo. 26.08.2024 09:00
Bad Homburg
Persönliche Standortbestimmung in Arbeitswelt und Gesellschaft und Entwickeln neuer Perspektiven

Wissen Sie, wie Ihre berufliche Entwicklung in den nächsten Jahren aussehen soll? Die Arbeitswelt wandelt sich beständig. Unser Leben ist geprägt von beruflichen wie persönlichen Veränderungen. Ein komplexer und herausfordernder Alltag bringt viele Menschen dazu, eigene Ziele und Bedürfnisse zurückzustellen oder ganz aus dem Blick zu verlieren. In diesem Bildungsurlaub nehmen Sie sich Raum, Ihren bisherigen Weg zu reflektieren, Ihren derzeitigen Standort zu bestimmen (Wo stehe ich aktuell?) und Klarheit im Hinblick auf Ihre beruflichen und persönlichen Ziele zu entwickeln (Wo soll es für mich hingehen?). In einem ersten Schritt wenden Sie den Blick nach innen: Sie betrachten Ihre bisherige Berufsbiografie und die Bandbreite der von Ihnen erworbenen Kompetenzen und Ihre persönlichen Stärken. Sie beschäftigen sich mit Ihren Werten und setzen sich mit bisherigen Denk- und Handlungsmustern auseinander. Dies führt zu einem tieferen Selbstverständnis, lässt Sie Ressourcen und Potenziale erkennen und alternative Handlungsmöglichkeiten ausprobieren. Im zweiten Schritt weiten Sie den Blick nach außen, entdecken neue berufliche Perspektiven und orientieren sich neu. Sie reflektieren dabei auch aktuelle Wandlungsprozesse in Gesellschaft und Arbeitswelt, um sich selbst realistisch und zukunftsorientiert zu verorten. Sie entwickeln Ihre persönliche Vision inklusive handlungswirksamer Motto-Ziele und Umsetzungsstrategien zu deren Erreichung. Sie nehmen mögliche innere und äußere Hindernisse auf dem Weg zur Zielerreichung vorweg, finden geeignete Lösungen und einen adäquaten Umgang damit. Dies bestärkt Sie darin, mutig voranzugehen und fördert Ihr Selbstmanagement, um Veränderungen motiviert und nachhaltig im (Berufs-)Alltag umzusetzen. Zur Vorbereitung auf die gemeinsame Woche erhalten Sie Videos und Arbeitsmaterial zur Selbstreflexion. Deren Bearbeitung nimmt etwa vier Stunden in Anspruch. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf acht begrenzt. Die Dozentin ist Diplom-Psychologin mit langjähriger Berufserfahrung in der Personalentwicklung und in der Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden. Die Veranstaltung ist nach dem Hessischen Bildungsurlaubsgesetz als Bildungsurlaub anerkannt.

Kursnummer F506970
Kursdetails ansehen
Gebühr: 330,00
Dozent*in: Michaela Hatz
Geschichten-Spaziergang im kleinen Tannenwald Bad Homburg Lesung - Dialog
Fr. 30.08.2024 17:00
Bad Homburg
Lesung - Dialog

"Der Baum der Gesundheit", "Die Kräuterhexe", "Die Prinzessin aus dem Blumenland" - sehr viele Märchen spielen in der Natur. Deshalb ist es ganz besonders, im Wald, am Weiher oder auf einer Bank zwischen Blumenbeeten Märchen zu lauschen. Lassen Sie uns einen wunderschönen Spaziergang durch den kleinen Tannenwald in Bad Homburg machen. Ich erzähle Ihnen stimmungsvolle Märchen und Geschichten, wir genießen die Natur und die ganz besondere Stimmung des Parks. Treffpunkt: Chinesische Brücke am kleinen Teich, kleiner Tannenwald (Mariannenweg, Bad Homburg) Gabriele Wolff-Starck: Diplom-Pädagogin, Journalistin, Dozentin, Geschichten-Schreiberin und Geschichten-Erzählerin.

Kursnummer E201133
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Gabriele Wolff-Starck
Kreative Woche Für Kinder von 7–12 Jahren
Mo. 14.10.2024 09:00
Bad Homburg
Für Kinder von 7–12 Jahren

Entdeckt eine Welt der Kreativität in meinem Kurs „Kreative Woche“! In den Herbstferien biete ich ein abwechslungsreiches Programm mit Basteln, Sticken, Malen und vielem mehr.  An einem Tag werden wir einen Traumfänger basteln, der den Schlaf verbessern soll, denn er fängt die schlechten Träume ein. Dann werden wir noch viele wunderbare Werke herstellen, über die ihr Euch noch lange freuen könnt, wie z. B. Stickbilder, Schlüsselanhänger, Dekoartikel, selbstgemalte Bilder usw. Der individuellen eigenen Kreativität setze ich dabei keine Grenzen, jeder darf seine Sachen so machen, wie er sie am liebsten mag. Ich gebe leichte, aber keine strengen Anleitungen. Bringt etwas zum Essen und Trinken für Euer Frühstück und für die Mittagspause mit, die wir gemeinsam einnehmen. Bitte nicht die beste Kleidung anziehen, Ihr könnt auch einen Malkittel mitbringen. Lassen Sie Ihre Kinder ihre künstlerischen Fähigkeiten entfalten und Spaß haben! Es fallen zusätzlich Materialkosten von ca. 15,00 Euro an.

Kursnummer E214020
Kursdetails ansehen
Gebühr: 176,00
Dozent*in: Claudia Germer
Portugiesisch A1.1 kompakt für die Reise Brasilianisches Portugiesisch für Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse
Mo. 14.10.2024 10:00
Bad Homburg
Brasilianisches Portugiesisch für Anfänger:innen ohne Vorkenntnisse

In kompakter Form erhalten Sie einen ersten Eindruck von der Sprache: Sie können erste einfache Sprachkenntnisse für die Reise erwerben und in einem kommunikativen Unterricht gleich anwenden und einüben. Zu den relevanten Unterschieden zum europäischen Portugiesisch erhalten Sie Hinweise und Beispiele. Und für alle, die mehr von der Sprache und über das Land erfahren möchten, bieten wir ab September einen weiterführenden Sprachkurs an.

Kursnummer E418104
Kursdetails ansehen
Gebühr: 84,00
Dozent*in: Rosiane J.C.M. Liehr
Wochenintensivkurs Spanisch B1 für Alltag und Beruf als Bildungsurlaub anerkannt
Mo. 21.10.2024 09:00
Bad Homburg
als Bildungsurlaub anerkannt

Das Wochenseminar vermittelt auf der Grundlage guter, stabiler Grundkenntnisse relevante Sprachkompetenzen für berufliche und alltägliche Situationen. Im Zentrum stehen Auffrischung und Erweiterung des Wortschatzes aus dem allgemeinen beruflichen Umfeld, grammatikalische Korrektheit und eine gute Aussprache, wobei besondere Interessen und Anforderungen aus den Tätigkeitsbereichen der Teilnehmenden einfließen können. Im Zentrum steht eine sichere mündliche Kommunikation in den berufsbezogenen Themen und angemessene Formulierungen für den Mail- und Schriftverkehr sowie beim Telefonieren oder in Meetings. Gesellschaftspolitische Themen rund um die deutsch-spanischen Beziehungen, Bildung, Politik und interkulturelle Aspekte gehören neben dem Sprachunterricht zu den Inhalten des Bildungsurlaubs. Das Niveau B1 entspricht etwa vier Jahren Schulunterricht. Wir empfehlen zur Einschätzung Ihrer Sprachkenntnisse einen Test zur Einstufung, kontaktieren Sie uns bei Bedarf.

Kursnummer E422109
Kursdetails ansehen
Gebühr: 260,00
Dozent*in: Pablo Jorge Espinoza
Hast du eine Krone bist du ein König! Lesung - Dialog
Di. 22.10.2024 15:00
Bad Homburg
Lesung - Dialog

Woran erkennt man im Märchen den König? An der Krone natürlich! Aber - es gibt sehr, sehr verschiedene Könige: schlaue, gerechte und solche, die noch viel lernen müssen. An diesem Nachmittag erzähle ich spannende Geschichten von ganz verschiedenen Königen und Königinnen. Und dann basteln sich alle Kinder ihre eigene Krone. Ein königlicher Nachmittag für Grundschulkinder. Die Bastelmaterialien werden zur Verfügung gestellt. Gabriele Wolff-Starck: Diplom-Pädagogin, Journalistin, Dozentin, Geschichten-Schreiberin und Geschichten-Erzählerin.

Kursnummer E201130
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Gabriele Wolff-Starck
Linux-Schnupperkurs
Sa. 02.11.2024 13:00
Bad Homburg

Linux ist nur was für „Computerfreaks“, echt kryptisch und nicht für „normale“ Anwender geeignet? Das sind gängige Annahmen, die viele schon gehört haben. Dieser Kurs räumt auf mit diesen Vorurteilen. Linux kann auch mit der Maus und ganz ohne Kommandozeile benutzt werden. Linux ist längst im Alltag angekommen und stellt eine nutzerfreundliche, kostengünstige Alternative zu Microsoft Windows dar – auch auf betagter Hardware. Mit Linux sind Sie zudem unabhängig von großen IT-Konzernen wie Microsoft oder Apple und deren wirtschaftlichen Interessen. Ob Mailen oder Surfen, Bildbearbeitung oder Textbearbeitung, Spiele spielen oder Videos anschauen – alles ist möglich und noch viel mehr. Der Kurs beginnt mit einer grundlegenden Einführung in den Aufbau von Linux und den wichtigsten Unterschieden zu Windows. Anschließend lernen Sie Wege kennen, um Linux auszuprobieren, ohne gleich Ihr vertrautes Betriebssystem aufzugeben. So können Sie Linux beispielsweise in einer Life-Umgebung von einem USB-Stick starten, parallel zu Windows installieren oder in einer virtuellen Maschine betreiben. Sie erfahren, wie Sie Linux aus dem Internet beziehen, wie Sie es installieren und konfigurieren und wie sie es an Ihre Gegebenheiten anpassen. Der Dozent stellt Ihnen gängige Alternativen zu bekannten Windows-Programmen vor. Abschließen werden wir den Kurs mit dem Erstellen von Backups und dem Updaten der Installation. Voraussetzungen: Sie sollten über Windows-Grundkenntnisse verfügen. Sie können Ihr eigenes Notebook mitbringen oder an einem VHS-Computer-Arbeitsplatz arbeiten. Die VHS stellt den Teilnehmenden für den Kurs USB-Sticks mit einer Linux-Installation zur Verfügung. Die Sticks können anschließend zum Preis von 10,00 Euro erworben werden. Der Kurs findet ab drei Anmeldungen statt.

Kursnummer E501480
Kursdetails ansehen
Gebühr: 96,00
Dozent*in: Matthias Geining
Small Talk – Sicherheit gewinnen in Beruf und Alltag
So. 17.11.2024 09:00
Bad Homburg

Viele Menschen tun sich mit dem Small Talk schwer. Sie würden zwar gern häufiger zwanglos mit anderen reden, haben aber zu wenig Training. Das kleine Gespräch mit der großen Wirkung ist eine erlernbare, wirkungsvolle und hohe Kunst. Wer den Small Talk beherrscht, gewinnt die Sympathie und das Vertrauen anderer Menschen, wirkt souverän in den sozialen Kontakten und knüpft ein vielfältiges und hilfreiches Beziehungsnetzwerk. Small Talk ist Gold wert im Büro mit den neuen Kollegen, mit der Chefin in der Teeküche, auf Messen, Tagungen und Konferenzen, bei Meetings mit den neuen Kooperationspartnern. Das kleine, lockere Gespräch zur ersten Kontaktaufnahme oder zur Beziehungspflege ist ein fester Bestandteil der beruflichen und alltäglichen Kommunikation. Die Fähigkeit, ungezwungen mit anderen reden zu können, ist unverzichtbar für viele Situationen. Ein freundlicher Erstkontakt hilft Befangenheit zu überwinden, Wartezeiten zu überbrücken und ermöglicht eine gute Grundlage für die nachfolgende Besprechung. Redegewandtheit ist heute mehr gefragt denn je. Jedes Gespräch beginnt und endet mit ein paar freundlichen Worten. Nicht immer fühlen wir uns jedoch wohl in diesen Runden. Welche Themen sollte ich ansprechen, welche meiden? Wie wirke ich auf andere? Was, wenn das Gespräch ins Stocken gerät? Inhalt des Kurses: – Den eigenen Auftritt vorbereiten – Ins Gespräch hineinkommen – Das Gespräch beleben und bereichern – Das Gespräch mit bleibendem Eindruck verlassen und beenden – Mit Gesprächsangeboten anderer umgehen lernen – Selbstsicherheit und Freude am Small Talk gewinnen Wir arbeiten mit praxisbezogenen Informationseinheiten, in Einzel- und Gruppenarbeit und mit intensiven Übungen.

Kursnummer E506550
Kursdetails ansehen
Gebühr: 84,00
Dozent*in: Heike Krines
Bildungsurlaub: Die eigene Laufbahn aktiv gestalten Persönliche Standortbestimmung in Arbeitswelt und Gesellschaft und Entwickeln neuer Perspektiven
Mo. 27.01.2025 09:00
Bad Homburg
Persönliche Standortbestimmung in Arbeitswelt und Gesellschaft und Entwickeln neuer Perspektiven

Wissen Sie, wie Ihre berufliche Entwicklung in den nächsten Jahren aussehen soll? Die Arbeitswelt wandelt sich beständig. Unser Leben ist geprägt von beruflichen wie persönlichen Veränderungen. Ein komplexer und herausfordernder Alltag bringt viele Menschen dazu, eigene Ziele und Bedürfnisse zurückzustellen oder ganz aus dem Blick zu verlieren. In diesem Bildungsurlaub nehmen Sie sich Raum, Ihren bisherigen Weg zu reflektieren, Ihren derzeitigen Standort zu bestimmen (Wo stehe ich aktuell?) und Klarheit im Hinblick auf Ihre beruflichen und persönlichen Ziele zu entwickeln (Wo soll es für mich hingehen?). In einem ersten Schritt wenden Sie den Blick nach innen: Sie betrachten Ihre bisherige Berufsbiografie und die Bandbreite der von Ihnen erworbenen Kompetenzen und Ihre persönlichen Stärken. Sie beschäftigen sich mit Ihren Werten und setzen sich mit bisherigen Denk- und Handlungsmustern auseinander. Dies führt zu einem tieferen Selbstverständnis, lässt Sie Ressourcen und Potenziale erkennen und alternative Handlungsmöglichkeiten ausprobieren. Im zweiten Schritt weiten Sie den Blick nach außen, entdecken neue berufliche Perspektiven und orientieren sich neu. Sie reflektieren dabei auch aktuelle Wandlungsprozesse in Gesellschaft und Arbeitswelt, um sich selbst realistisch und zukunftsorientiert zu verorten. Sie entwickeln Ihre persönliche Vision inklusive handlungswirksamer Motto-Ziele und Umsetzungsstrategien zu deren Erreichung. Sie nehmen mögliche innere und äußere Hindernisse auf dem Weg zur Zielerreichung vorweg, finden geeignete Lösungen und einen adäquaten Umgang damit. Dies bestärkt Sie darin, mutig voranzugehen und fördert Ihr Selbstmanagement, um Veränderungen motiviert und nachhaltig im (Berufs-)Alltag umzusetzen. Zur Vorbereitung auf die gemeinsame Woche erhalten Sie Videos und Arbeitsmaterial zur Selbstreflexion. Deren Bearbeitung nimmt etwa vier Stunden in Anspruch. Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf acht begrenzt. Die Dozentin ist Diplom-Psychologin mit langjähriger Berufserfahrung in der Personalentwicklung und in der Beratung von Führungskräften und Mitarbeitenden. Die Veranstaltung ist nach dem Hessischen Bildungsurlaubsgesetz als Bildungsurlaub anerkannt.

Kursnummer E506900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 330,00
Dozent*in: Michaela Hatz
Loading...
23.06.24 02:45:03