Skip to main content
©

Wacker, Jan

Loading...
Geologischer Arbeitskreis
Mo. 09.09.2024 19:45
Bad Homburg

Geologisches Zentrum Taunus-Wetterau Ausstellung von Mineralien, Fossilien und historischen Bergbauwerkzeugen Volkshochschule Bad Homburg, Elisabethenstraße 4-8 Führungen, z.B. für Schulklassen, sind nach telefonischer Vereinbarung mit Herrn Wacker (06172 8688960 ) möglich.

Der Geologische Arbeitskreis trifft sich regelmäßig zu Vorträgen mit Themen zur Geologie, Mineralogie, Paläontologie und angrenzenden Feldern. Weitere Kursteilnehmende sind herzlich willkommen. Vorträge: 7.10. 24 Prof. G. Kleinschmidt:     „Drei meiner tollsten Entdeckungen in der Antarktis“ 18.11.24 Wolfgang Elbert:        "Bilanzierte Querprofile entlang der Bopparder Überschiebungszone (Rhein. Schiefergebirge)" Für Teilnehmende einzelner Vorträge beträgt die Teilnahmegebühr 10,00 Euro pro Veranstaltung.

Kursnummer E112900
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,50
Dozent*in: Jan Wacker
Tiere der Nacht: Den Wald und seine Bewohner im Dunkeln erleben Eine Führung für Groß und Klein
Sa. 28.09.2024 19:15
Bad Homburg
Eine Führung für Groß und Klein

Wenn es abends dunkel wird, suchen sich auch viele Tiere einen sicheren Schlafplatz. Ganz still wird es aber nicht im Wald. Denn jetzt kommen die Tiere der Nacht aus ihren Verstecken und gehen auf die Jagd nach Fressbarem. Hier ein Knacken eines Astes und das Rascheln im Laub, da das Rufen einer Eule oder der Schatten einer Fledermaus: Weil wir sie nicht kennen, können die Geräusche zunächst gruselig wirken. So entstanden über die Jahrhunderte Geschichten und Mythen um die Tiere der Nacht. Gemeinsam erkunden wir zu später Stunde den Wald und entdecken die Tierwelt im Dunkeln. Bitte auf festes Schuhwerk achten! Kinder bitte mit Begleitperson.

Kursnummer E113020
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
(erm. 8,00 Euro)
Dozent*in: Jan Wacker
Exkursion: Eine kleine Reise durch die Erdgeschichte. Was urzeitliche Ökosysteme mit heutigen Umweltproblemen zu tun haben
So. 06.10.2024 10:00
Treffpunkt: Friedrichsdorf, Kreuzung Taunusstraße Lochmühlenweg (oberhalb Dillinger Friedhof)

Mit Diskussionen über Klima und Artensterben werden wir täglich in unseren Medien konfrontiert. Aber wo kommen die Grundlagen für die Berechnungen her? Für das Wissen um die meist langfristigen Prozesse müssen Forscher:innen auch weit in die Vergangenheit schauen. Genau das werden wir heute ebenfalls tun und uns auf der ca. 6 km langen Wanderung sowohl mit der heutigen Biodiversität beschäftigen als auch in die Erdgeschichte reisen und versuchen, den Gesteinen Informationen zu Ökosystemen früherer Zeiten zu entlocken. Bitte auf festes Schuhwerk achten, da wir zum Teil Steigungen auf Naturpfaden bewältigen werden.

Kursnummer E113034
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Jan Wacker
Loading...
zurück zur Übersicht
23.07.24 08:13:19