Skip to main content

Claudia Appiani

Gesang, klassisch und modern

Als Tochter des Opernsängers und Gesangslehrers Armando Appiani wurde ich bereits im Kindesalter musikalisch geprägt. Im Alter von 15 Jahren erhielt ich ersten Gesangsunterricht und absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung als Opern- und Konzertsängerin an der staatlich anerkannten „Scuola del Belcanto“ in Frankfurt am Main. Mein Gesangstudium umfasste sowohl Klassik als auch Popularmusik. Daneben bildete ich mich in Meisterkursen in Zürich weiter und nahm an internationalen Opernworkshops teil. Seit meinem Konzertreifezeugnis 1997 konnte ich vielfältige Erfahrungen als Gesangslehrerin, Gesangsdozentin und Konzertsängerin sammeln. Auftritte führten mich durch Europa, in die USA, nach Japan und Südafrika. Meiner Leidenschaft für die Popmusik gehe ich als Sängerin des Deutsch-Pop-Duos Herzgold nach, mit dem ich bereits mehrere CDs veröffentlichte und in zahlreichen Konzerten auftrat.

Ich leite regelmäßig Gesangsworkshops im Bereich Klassik und Popularmusik und unterrichtete hierbei u. a. an der Royal Academy of Music in London. Außerdem war ich künstlerische Leiterin der Opernwerkstatt Frankfurt am Main und verantwortlich für die Inszenierung von Produktionen inklusive Vocal Coaching der Solisten und des Chors, so etwa bei den Mozart-Opern „Die Zauberflöte“ und „Die Hochzeit des Figaro“, der Strauss-Operette „Die Fledermaus“ und der Bizet-Oper „Carmen“.

Ich freue mich, meine Erfahrung als Gesangslehrerin und Sängerin in meinen Unterricht einfließen zu lassen.

22.05.24 06:32:08