Skip to main content

Ahnen- und Familienforschung – Den Vorfahren „N“achfahren

Der Kurs vermittelt zahlreiche praktische Tipps, um leicht mit der Ahnenforschung beginnen zu können.
Welche Quellen gibt es und wie lassen sich diese kostenfrei nutzen? Lernen Sie durch eigene Recherche, eine Ahnentafel zu erstellen oder eine Familienchronik zu schreiben.
Kostenfreie PC- und Internet-Programme helfen Ihnen bei der Erstellung von Stammbäumen und Ahnentafeln. Online recherchieren wir in 39 nationalen und internationalen Archiven und Datenbanken.
Zudem helfen Ihnen praktische Tipps und Tricks, alte Urkunden aus Kirchen- und Standesamtsaufzeichnungen zu lesen und zu verstehen. Wer möchte nicht mal in alten Tagebüchern und Briefen seiner Eltern, Großeltern und Ur-Großeltern stöbern?
Familienforschung ist nicht schwer. Sie ist spannend, aufregend und kann zu Ihrem schönsten Hobby werden!

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 01. März 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    1 Freitag 01. März 2024 18:00 – 19:30 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 2
    • Freitag, 08. März 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    2 Freitag 08. März 2024 18:00 – 19:30 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 3
    • Freitag, 15. März 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    3 Freitag 15. März 2024 18:00 – 19:30 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 4
    • Freitag, 22. März 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    4 Freitag 22. März 2024 18:00 – 19:30 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 5
    • Freitag, 19. April 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    5 Freitag 19. April 2024 18:00 – 19:30 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 6
    • Freitag, 26. April 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    6 Freitag 26. April 2024 18:00 – 19:30 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule

Ahnen- und Familienforschung – Den Vorfahren „N“achfahren

Der Kurs vermittelt zahlreiche praktische Tipps, um leicht mit der Ahnenforschung beginnen zu können.
Welche Quellen gibt es und wie lassen sich diese kostenfrei nutzen? Lernen Sie durch eigene Recherche, eine Ahnentafel zu erstellen oder eine Familienchronik zu schreiben.
Kostenfreie PC- und Internet-Programme helfen Ihnen bei der Erstellung von Stammbäumen und Ahnentafeln. Online recherchieren wir in 39 nationalen und internationalen Archiven und Datenbanken.
Zudem helfen Ihnen praktische Tipps und Tricks, alte Urkunden aus Kirchen- und Standesamtsaufzeichnungen zu lesen und zu verstehen. Wer möchte nicht mal in alten Tagebüchern und Briefen seiner Eltern, Großeltern und Ur-Großeltern stöbern?
Familienforschung ist nicht schwer. Sie ist spannend, aufregend und kann zu Ihrem schönsten Hobby werden!
22.02.24 14:06:42