Skip to main content

Myanmar – Ethnien im Vielvölkerstaat
„ERFAHRUNGEN“ – Die Reisefilm-Serie von Bernd Reeb

Erst 2011, nach jahrzehntelanger Isolation durch die herrschende Militärdiktatur, konnte Bernd Reeb mit mehreren Mitstreitern Myanmar bereisen. Die Gruppe erlebte bei ihrer außergewöhnlichen Tour ein exotisches, touristisch noch unterentwickeltes, in jeder Hinsicht faszinierendes Land.
Im Fokus des Films stehen nicht nur die goldenen Pagoden und Schönheiten der Natur. Es sind auch die vielen Ethnien mit ihren ursprünglichen Traditionen, die Myanmar prägen und einzigartig machen.
Der gebürtige Bad Homburger Bernd Reeb organisiert seit vielen Jahren in eigener Regie Reisen in zahlreiche Länder mit Schwerpunkt Afrika und bereist dabei oft schwer zugängliche Regionen, die nur mit Allrad-Fahrzeugen zu erreichen sind.

Alternativkurse ( 1 )

Myanmar – Ethnien im Vielvölkerstaat
„ERFAHRUNGEN“ – Die Reisefilm-Serie von Bernd Reeb

Erst 2011, nach jahrzehntelanger Isolation durch die herrschende Militärdiktatur, konnte Bernd Reeb mit mehreren Mitstreitern Myanmar bereisen. Die Gruppe erlebte bei ihrer außergewöhnlichen Tour ein exotisches, touristisch noch unterentwickeltes, in jeder Hinsicht faszinierendes Land.
Im Fokus des Films stehen nicht nur die goldenen Pagoden und Schönheiten der Natur. Es sind auch die vielen Ethnien mit ihren ursprünglichen Traditionen, die Myanmar prägen und einzigartig machen.
Der gebürtige Bad Homburger Bernd Reeb organisiert seit vielen Jahren in eigener Regie Reisen in zahlreiche Länder mit Schwerpunkt Afrika und bereist dabei oft schwer zugängliche Regionen, die nur mit Allrad-Fahrzeugen zu erreichen sind.
22.02.24 16:39:48