Skip to main content

Genuss tut gut: Die Welt gehört dem, der genießt
Strategien zu mehr Lebensqualität und Zufriedenheit

In unserem vollgestopften Alltag fällt es uns oft schwer zu genießen, Pausen zu machen, auf unser Wohlbefinden zu achten – zu fordernd sind unsere Aufgaben und Pflichten.
Aber es gibt viele gute Gründe zu genießen, wie wissenschaftliche Studien belegen: Genuss fördert Lebensfreude, Zufriedenheit und Gesundheit, macht uns gelassener, konzentrierter und lässt uns kreativer mit Problemen umgehen – beruflich wie privat. Genuss ist zudem ein wichtiger Faktor bei der Stressbewältigung, denn wer bewusst positive Momente wahrnimmt und auskostet, senkt automatisch sein Stresslevel.
Dieses Seminar vermittelt Ihnen Strategien, um Genuss und Dankbarkeit langfristig und nachhaltig in Ihrem Leben zu verankern und zu intensivieren und damit Ihre Lebensqualität und Zufriedenheit zu steigern.

Die Inhalte
– Was bedeutet Genuss für mich?
– Erlaube ich mir Genuss in meinen Alltag zu integrieren?
– Genussvoll kleine Pausen gestalten – beruflich wie privat
– Bewusstes Erleben mit allen Sinnen im hier und jetzt
– Lernen wertzuschätzen und dankbar zu sein, für das was wir haben

Zusatzkosten: 2,00 Euro für Material (im Kurs zu zahlen).
Die Dozentin ist Entspannungspädagogin, Resilienztrainerin, Heilpraktikerin und Co-Verhaltenstherapeutin.

Genuss tut gut: Die Welt gehört dem, der genießt
Strategien zu mehr Lebensqualität und Zufriedenheit

In unserem vollgestopften Alltag fällt es uns oft schwer zu genießen, Pausen zu machen, auf unser Wohlbefinden zu achten – zu fordernd sind unsere Aufgaben und Pflichten.
Aber es gibt viele gute Gründe zu genießen, wie wissenschaftliche Studien belegen: Genuss fördert Lebensfreude, Zufriedenheit und Gesundheit, macht uns gelassener, konzentrierter und lässt uns kreativer mit Problemen umgehen – beruflich wie privat. Genuss ist zudem ein wichtiger Faktor bei der Stressbewältigung, denn wer bewusst positive Momente wahrnimmt und auskostet, senkt automatisch sein Stresslevel.
Dieses Seminar vermittelt Ihnen Strategien, um Genuss und Dankbarkeit langfristig und nachhaltig in Ihrem Leben zu verankern und zu intensivieren und damit Ihre Lebensqualität und Zufriedenheit zu steigern.

Die Inhalte
– Was bedeutet Genuss für mich?
– Erlaube ich mir Genuss in meinen Alltag zu integrieren?
– Genussvoll kleine Pausen gestalten – beruflich wie privat
– Bewusstes Erleben mit allen Sinnen im hier und jetzt
– Lernen wertzuschätzen und dankbar zu sein, für das was wir haben

Zusatzkosten: 2,00 Euro für Material (im Kurs zu zahlen).
Die Dozentin ist Entspannungspädagogin, Resilienztrainerin, Heilpraktikerin und Co-Verhaltenstherapeutin.

18.04.24 13:00:43