Skip to main content

Lösungsorientierte und selbstorganisatorische Hypnose -
Auf der Reise ins Unbewusste

Die lösungsorientierte und selbstorganisatorische Hypnose ist eine moderne Methode ohne jegliche Fremdbestimmung. Hierbei bekommen wir einen freundlichen Zugang zu unserem Unbewussten, um den Selbstindividuationsprozess zu unterstützen und die Selbstheilungstendenzen zu mobilisieren.
Das Unbewusste ist kreativ und eröffnet uns Möglichkeiten in unserem praktischen Leben, die im normalen Wachzustand eher blockiert sind. Klarheit und Struktur machen diese Form der Hypnose effizient. Durch die Aktivierung Ihrer inneren Ressourcen werden Veränderung durch ihre eigenen Lösungen positiv unterstützt. Alles entsteht in Ihnen selbst und wird nicht von außen vorgegeben/suggeriert.
In diesem VHS-Kurs bekommen Sie durch Anleitung leichter Techniken einen Eindruck davon und können dies im Alltag immer wieder für sich nutzen. Keine Showhypnose!
Grundsätzlich ist Hypnose bei Psychosen und Verwirrtheitszuständen, aber auch bei Demenz und starken Ängsten vor Hypnose kontraindiziert.

Die Autosystemhypnose® ist ein anerkanntes, wissenschaftlich fundiertes und sehr effizientes Hypnotherapieverfahren, das von Götz Renartz entwickelt wurde.

Die Dozentin ist Heilpraktikerin für Psychotherapie.

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 19. Februar 2024
    • 18:30 – 20:00 Uhr
    • Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16
    1 Montag 19. Februar 2024 18:30 – 20:00 Uhr Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Montag, 26. Februar 2024
    • 18:30 – 20:00 Uhr
    • Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16
    2 Montag 26. Februar 2024 18:30 – 20:00 Uhr Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16
    • 3
    • Montag, 04. März 2024
    • 18:30 – 20:00 Uhr
    • Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16
    3 Montag 04. März 2024 18:30 – 20:00 Uhr Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16
    • 4
    • Montag, 11. März 2024
    • 18:30 – 20:00 Uhr
    • Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16
    4 Montag 11. März 2024 18:30 – 20:00 Uhr Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16
    • 5
    • Montag, 18. März 2024
    • 18:30 – 20:00 Uhr
    • Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16
    5 Montag 18. März 2024 18:30 – 20:00 Uhr Wehrheim, Mehrgenerationenhaus, Am Heselsweg 16

Lösungsorientierte und selbstorganisatorische Hypnose -
Auf der Reise ins Unbewusste

Die lösungsorientierte und selbstorganisatorische Hypnose ist eine moderne Methode ohne jegliche Fremdbestimmung. Hierbei bekommen wir einen freundlichen Zugang zu unserem Unbewussten, um den Selbstindividuationsprozess zu unterstützen und die Selbstheilungstendenzen zu mobilisieren.
Das Unbewusste ist kreativ und eröffnet uns Möglichkeiten in unserem praktischen Leben, die im normalen Wachzustand eher blockiert sind. Klarheit und Struktur machen diese Form der Hypnose effizient. Durch die Aktivierung Ihrer inneren Ressourcen werden Veränderung durch ihre eigenen Lösungen positiv unterstützt. Alles entsteht in Ihnen selbst und wird nicht von außen vorgegeben/suggeriert.
In diesem VHS-Kurs bekommen Sie durch Anleitung leichter Techniken einen Eindruck davon und können dies im Alltag immer wieder für sich nutzen. Keine Showhypnose!
Grundsätzlich ist Hypnose bei Psychosen und Verwirrtheitszuständen, aber auch bei Demenz und starken Ängsten vor Hypnose kontraindiziert.

Die Autosystemhypnose® ist ein anerkanntes, wissenschaftlich fundiertes und sehr effizientes Hypnotherapieverfahren, das von Götz Renartz entwickelt wurde.

Die Dozentin ist Heilpraktikerin für Psychotherapie.

22.02.24 15:32:48