Skip to main content

Geologischer Arbeitskreis

Geologisches Zentrum Taunus-Wetterau
Ausstellung von Mineralien, Fossilien und historischen
Bergbauwerkzeugen

Volkshochschule Bad Homburg, Elisabethenstraße 4-8

Führungen, z.B. für Schulklassen, sind nach telefonischer Vereinbarung mit Herrn Wacker (06172 8688959) möglich.
Der Geologische Arbeitskreis trifft sich regelmäßig zu Vorträgen mit Themen zur Geologie, Mineralogie, Paläontologie und angrenzenden Feldern. Gäste sind herzlich willkommen.

Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 6,00 Euro pro Veranstaltung.

Kurstermine 6

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 19. Februar 2024
    • 19:45 – 21:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    1 Montag 19. Februar 2024 19:45 – 21:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Montag, 18. März 2024
    • 19:45 – 21:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    2 Montag 18. März 2024 19:45 – 21:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 3
    • Montag, 22. April 2024
    • 19:45 – 21:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    3 Montag 22. April 2024 19:45 – 21:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 4
    • Montag, 13. Mai 2024
    • 19:45 – 21:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    4 Montag 13. Mai 2024 19:45 – 21:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 5
    • Montag, 17. Juni 2024
    • 19:45 – 21:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    5 Montag 17. Juni 2024 19:45 – 21:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 6
    • Montag, 08. Juli 2024
    • 19:45 – 21:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    6 Montag 08. Juli 2024 19:45 – 21:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule

Geologischer Arbeitskreis

Geologisches Zentrum Taunus-Wetterau
Ausstellung von Mineralien, Fossilien und historischen
Bergbauwerkzeugen

Volkshochschule Bad Homburg, Elisabethenstraße 4-8

Führungen, z.B. für Schulklassen, sind nach telefonischer Vereinbarung mit Herrn Wacker (06172 8688959) möglich.
Der Geologische Arbeitskreis trifft sich regelmäßig zu Vorträgen mit Themen zur Geologie, Mineralogie, Paläontologie und angrenzenden Feldern. Gäste sind herzlich willkommen.

Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 6,00 Euro pro Veranstaltung.
22.02.24 14:51:24