Skip to main content

Workshops, Wochenendveranstaltungen

23 Kurse
Volker Mohn
Fachbereichsleiter Politik, Gesellschaft, Geschichte, Exkursionen, Kunst-/ Kulturgeschichte, Gesundheit

Loading...
Nordic Walking: Schritt für Schritt zu mehr Fitness
Sa. 07.09.2024 09:30
Usingen

Das Training mit den Stöcken ist ein Ganzkörpertraining mit Naturerlebnis. Es trainiert das Herz-Kreislaufsystem und 90% der gesamten Muskulatur. Nordic Walking ist für jeden geeignet, einfach zu erlernen und überall und zu jeder Jahreszeit auszuführen. Erlernen Sie die Nordic Walking-Technik in fünf Schritten. Materialkunde, Kraft- und Dehnungsübungen, die auch zu Hause leicht ausgeübt werden können, ergänzen diesen Kurs. Auch für Wiedereinsteiger:innen geeignet. Bitte auf atmungsaktive Kleidung und feste Schuhe achten. Bitte eigene Nordic-Walking-Stöcke mitbringen. Bei Regen oder Sturm findet der Kurs nicht statt.

Kursnummer E302317
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,50
Dozent*in: Carina Belz
Entspannung mit Klangschalen Klangmeditation – Phantasiereisen
Sa. 07.09.2024 14:00
Neu-Anspach
Klangmeditation – Phantasiereisen

Zeit nehmen für sich selbst, zur Ruhe kommen. Abschalten, um neue Energie zu tanken: Die Töne der Klangschalen berühren ihr Innerstes und lösen sanft Spannungen in Ihrem Körper. Sie bauen nicht nur alltäglichen Stress ab, sondern beugen ihm auch vor. Die Klangmeditation kann unsere inneren Kraftquellen und die Entfaltung unserer Potenziale stärken. Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, Wolldecke und kleines Kissen, warme Socken.

Kursnummer E301091
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,50
Dozent*in: Rita Eckhard
Nordic Walking: Schritt für Schritt zu mehr Fitness
Sa. 14.09.2024 09:30
Bad Homburg, Jubiläumspark. Treffpunkt am Durstbrunnen (Ecke Landgrafenstr. / Schwedenpfad)

Das Training mit den Stöcken ist ein Ganzkörpertraining mit Naturerlebnis. Es trainiert das Herz-Kreislaufsystem und 90% der gesamten Muskulatur. Nordic Walking ist für jeden geeignet, einfach zu erlernen und überall und zu jeder Jahreszeit auszuführen. Erlernen Sie die Nordic Walking-Technik in fünf Schritten. Materialkunde, Kraft- und Dehnungsübungen, die auch zu Hause leicht ausgeübt werden können, ergänzen diesen Kurs. Bitte auf atmungsaktive Kleidung und feste Schuhe achten. Bitte eigene Nordic-Walking-Stöcke mitbringen. Diese sollten je nach Körpergröße gewählt werden: Wenn Sie die Stöcke im senkrechten Winkel vor sich hinstellen, sollte der Winkel zwischen Ober- und Unterarm am besten 90 Grad betragen. Bei Regen oder Sturm findet der Kurs nicht statt.

Kursnummer E302313
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,50
Dozent*in: Carina Belz
Feldenkrais I – leichte Schultern und Nacken
Sa. 21.09.2024 14:30
Bad Homburg

Die Feldenkraismethode nach Moshé Feldenkrais! Feldenkrais beruht auf der natürlichen Lernfähigkeit des Nervensystems, indem wir die Aufmerksamkeit beim „Tun“ auf das „Wie“ richten. Wir lernen spielerisch, die „Qualität“ unserer Bewegungen zu verbessern und unnötige Anstrengungen loszulassen. So kommt mehr Freude und Leichtigkeit am Bewegen in unser Leben und nebenbei werden wir beweglicher, kreativer und teilweise kann es gelingen, Schmerzen im Bewegungsapparat zu lindern. Die Workshops sind einzeln buchbar, da sie nicht aufeinander aufbauen. Für jedes Alter geeignet. Bitte mitbringen: Warme, lockere Kleidung (am besten „Zwiebelprinzip“), dicke Socken, ein großes Handtuch oder eine Decke sowie eine Übungsmatte.

Kursnummer E302501
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,50
Dozent*in: Birgit Braun
Nordic Walking: Schritt für Schritt zu mehr Fitness
Sa. 28.09.2024 09:30
Bad Homburg, Treffpunkt: Parkplatz vor dem Gotischen Haus

Das Training mit den Stöcken ist ein Ganzkörpertraining mit Naturerlebnis. Es trainiert das Herz-Kreislaufsystem und 90% der gesamten Muskulatur. Nordic Walking ist für jeden geeignet, einfach zu erlernen und überall und zu jeder Jahreszeit auszuführen. Erlernen Sie die Nordic Walking-Technik in fünf Schritten. Materialkunde, Kraft- und Dehnungsübungen, die auch zu Hause leicht ausgeübt werden können, ergänzen diesen Kurs. Bitte auf atmungsaktive Kleidung und feste Schuhe achten. Bitte eigene Nordic-Walking-Stöcke mitbringen. Diese sollten je nach Körpergröße gewählt werden: Wenn Sie die Stöcke im senkrechten Winkel vor sich hinstellen, sollte der Winkel zwischen Ober- und Unterarm am besten 90 Grad betragen. Bei Regen oder Sturm findet der Kurs nicht statt.

Kursnummer E302315
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,50
Dozent*in: Carina Belz
Stressfreier Rücken durch Bewegung draußen! Gemeinsam Rücken-aktiv in der landgräflichen Gartenlandschaft
Mo. 30.09.2024 18:00
Bad Homburg, Treffpunkt: Parkplatz vor dem Gotischen Haus
Gemeinsam Rücken-aktiv in der landgräflichen Gartenlandschaft

Haben Sie auch schon mal oder sogar immer wieder „Rücken“? Bewegung ist das preiswerteste Heilmittel der Welt. Noch besser ist es, erst gar keine Beschwerden oder Schmerzen zu bekommen. Wir bewegen uns mit Gleichgesinnten und Freude an der frischen Luft. Auf einem Walking-Rundweg führen wir gemeinsam Rückenübungen durch, wobei wir den Rücken zunächst mobilisieren, dann kräftigen und zum Schluss dehnen. Ziel ist es, in Bewegung zu kommen und die Mitte des Körpers zu stärken. Wir verbessern unsere Beweglichkeit, die Koordination und das Gleichgewicht. Gleichzeitig stärkt das Workout das Immunsystem. Die Übungen können sehr gut auch zu Hause praktiziert bzw. in den Alltag integriert werden. Bitte auf wetterangepasste Sportbekleidung und feste Schuhe achten. Bei Regen und Gewitter findet der Kurs nicht statt, der Termin wird dann nachgeholt.

Kursnummer E302404
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,50
Dozent*in: Antje Fink
Breath Walk Atmen und Gehen – Yoga-Walking – Naturerlebnis
Di. 01.10.2024 16:00
Bad Homburg
Atmen und Gehen – Yoga-Walking – Naturerlebnis

Atmen und Gehen sind zwei der natürlichsten und energetisch wirkungsvollsten Dinge, die wir tun. Indem wir lernen, beides systematisch und in meditativer Weise miteinander zu verbinden, steigern wir unsere physische, emotionale und geistige Fitness. Breath Walk ist eine Yoga-Technik, bei der bestimmte Atemmuster mit dem Rhythmus des Gehens synchronisiert werden und gleichzeitig eine meditative Aufmerksamkeit gehalten wird. Als Kombination von bewusster Atmung, Meditation, Laufen und Yoga ist es eine Quelle der Vitalität. Bitte bequeme Schuhe und bequeme Kleidung tragen und eine kleine Flasche Wasser mitbringen.

Kursnummer E302305
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,50
Die Gartenzwerge in Aktion: Abenteuer im Gemüsebeet Entdecken und Mitmachen (für Kinder von 5–9 Jahren)
Sa. 05.10.2024 10:30
Neu-Anspach, SoLaWi Stolze Gärtner, Treffpunkt: Wanderparkplatz am Hasenweg am Ortsausgang von Brombach (Richtung Rod am Berg)
Entdecken und Mitmachen (für Kinder von 5–9 Jahren)

In Zusammenarbeit mit der Solidarischen Landwirtschaft Stolze Gärtner Was machen Regenwürmer im Garten? Welche Pflanzen wachsen gerne zusammen und warum? Was ist in unserem Boden drin? Und was bedeutet „Bio“? Um diese und andere Fragen rund um die Themen Garten, Natur und Ökosysteme wird es beim Workshop gehen. Dabei können die Kinder bei einer Mitmach-Aktion auch selbst aktiv werden. Bitte Verpflegung und robuste, dem Wetter und Garten angemessene Kleidung mitbringen. Kaffee/ Tee für Eltern und Kinder ist vorhanden (Bitte eigene Tassen mitbringen). Bei sehr schlechtem Wetter fällt der Termin aus.

Kursnummer E113023
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,50
pro Kind
Feldenkrais II – mehr Beweglichkeit in der Wirbelsäule
Sa. 05.10.2024 14:30
Bad Homburg

Die Feldenkraismethode nach Moshé Feldenkrais! Feldenkrais beruht auf der natürlichen Lernfähigkeit des Nervensystems, indem wir die Aufmerksamkeit beim „Tun“ auf das „Wie“ richten. Wir lernen spielerisch, die „Qualität“ unserer Bewegungen zu verbessern und unnötige Anstrengungen loszulassen. So kommt mehr Freude und Leichtigkeit am Bewegen in unser Leben und nebenbei werden wir beweglicher, kreativer und teilweise kann es gelingen, Schmerzen im Bewegungsapparat zu lindern. Die Workshops sind einzeln buchbar, da sie nicht aufeinander aufbauen. Für jedes Alter geeignet. Bitte mitbringen: Warme, lockere Kleidung (am besten „Zwiebelprinzip“), dicke Socken, ein großes Handtuch oder eine Decke sowie eine Übungsmatte.

Kursnummer E302503
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,50
Dozent*in: Birgit Braun
Führung durch den Marktgarten am Käsberg
Sa. 05.10.2024 16:00
Neu-Anspach, SoLaWi Stolze Gärtner, Treffpunkt: Wanderparkplatz am Hasenweg am Ortsausgang von Brombach (Richtung Rod am Berg)

In Zusammenarbeit mit der Solidarischen Landwirtschaft Stolze Gärtner Den Anbau am Käsberg gibt es seit 2020. Er ist damit ist der erste Marktgarten im Taunus. Sie bekommen einen Einblick in die sanfte und nachhaltige Anbaumethode des Market Gardenings und lernen diverse Philosophien kennen, die in diesem Garten Anwendung finden, wie beispielsweise die No-Dig-Methode von Charles Dowding, die Möglichkeiten der Regenerativen Landwirtschaft und ihren Einfluss auf die Biodiversität. Alle Altersgruppen willkommen. Hunde bitte an der Leine führen.

Kursnummer E113026
Kursdetails ansehen
Gebühr: 8,00
Richtiges Atmen lernen: Wie eine bewusste Atmung helfen kann, entspannter zu leben
So. 06.10.2024 09:30
Bad Homburg

Beim Erschrecken stockt uns der Atem. Vor Angst halten wir den Atem an, um dann erst einmal tief durchzuatmen. Meist atmen wir, ohne darüber nachzudenken und unser Körper passt die Atmung unterschiedlichen Situationen automatisch an. Doch können wir das Luftholen bewusst steuern und ein richtiges Atmen lernen. Wir üben frei fließende Atembewegungen, Dehnungen, einfache Körperübungen und das Tönen von Vokalen. Atemform und Atemrhythmus können so in ihre ursprüngliche Ordnung finden. Körperliche und seelische Verspannungen können sich lösen. Bitte mitbringen: Eine eigene Matte, bequeme Kleidung und Socken.

Kursnummer E300240
Kursdetails ansehen
Gebühr: 49,50
Breath Walk im Wehrheimer Bizzenbachtal Atmen und Gehen – Yoga-Walking – Naturerlebnis
So. 06.10.2024 14:00
Wehrheim, Treffpunkt auf dem Parkplatz des Ludwig-Bender-Bads, (verlängerte) Rodheimer Straße
Atmen und Gehen – Yoga-Walking – Naturerlebnis

Atmen und Gehen sind zwei der natürlichsten und energetisch wirkungsvollsten Dinge, die wir tun. Indem wir lernen, beides systematisch und in meditativer Weise miteinander zu verbinden, steigern wir unsere physische, emotionale und geistige Fitness. Breath Walk ist eine Yoga-Technik, bei der bestimmte Atemmuster mit dem Rhythmus des Gehens synchronisiert werden und gleichzeitig eine meditative Aufmerksamkeit gehalten wird. Als Kombination von bewusster Atmung, Meditation, Laufen und Yoga ist es eine Quelle der Vitalität. Bitte bequeme Schuhe und bequeme Kleidung tragen und eine kleine Flasche Wasser mitbringen.

Kursnummer E302307
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,50
Breath Walk Atmen und Gehen – Yoga-Walking – Naturerlebnis
Di. 08.10.2024 16:00
Grävenwiesbach
Atmen und Gehen – Yoga-Walking – Naturerlebnis

Atmen und Gehen sind zwei der natürlichsten und energetisch wirkungsvollsten Dinge, die wir tun. Indem wir lernen, beides systematisch und in meditativer Weise miteinander zu verbinden, steigern wir unsere physische, emotionale und geistige Fitness. Breath Walk ist eine Yoga-Technik, bei der bestimmte Atemmuster mit dem Rhythmus des Gehens synchronisiert werden und gleichzeitig eine meditative Aufmerksamkeit gehalten wird. Als Kombination von bewusster Atmung, Meditation, Laufen und Yoga ist es eine Quelle der Vitalität. Bitte bequeme Schuhe und bequeme Kleidung tragen und eine kleine Flasche Wasser mitbringen.

Kursnummer E302309
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,50
Klettern für die Familie (Kleingruppe, 2-3 Erwachsene mit jeweils bis zu zwei Kindern)
Sa. 12.10.2024 11:00
Usingen

Klettern ist ein Sport, den man als Familie gemeinsam betreiben kann. In diesem Kurs üben Eltern, ihre Kinder zu sichern. Dabei kann ein Erwachsener bis zu zwei Kinder nacheinander sichern. Vater / Mutter erlernen das Sichern, während die Sprösslinge spielerisch die Wände auf kindgerechten Routen erobern. Gruppengröße max. drei Erwachsene (jeweils mit bis zu zwei Kindern). Das komplette Klettermaterial kann für 5 Euro pro Person vor Ort ausgeliehen werden (zahlbar an den Kursleiter). Bei Rückfragen: Siegfried Nitsch, Tel. 0170 5775751, E-Mail s.g.nitsch@fachwerk-hof.de . Bitte mitbringen: Sportsachen. Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in der Kletterhalle des DAV in Neu-Anspach statt (Philipp-Reis-Straße 1a, Eintritt in die Kletterhalle kommt hinzu).

Kursnummer E300081
Kursdetails ansehen
Gebühr: 57,00
pro Erwachsenem (jeweils inkl. bis zu zwei Kindern).
Klettern für Erwachsene (ab 16 Jahren, 4–6 Teilnehmende) Outdoor, Eschbacher Klippen bei Usingen
Sa. 19.10.2024 11:00
Usingen
Outdoor, Eschbacher Klippen bei Usingen

Klettern ist ein Sport, den man mit Freunden oder als Familie gemeinsam betreiben kann. Jeder kann auf seinem Niveau klettern, Hauptsache, sie / er wird richtig gesichert. Zwei Knoten müssen wir lernen und wie man die Toprope-Umlenkung richtig installiert. Tipps zur Klettertechnik werden auch gegeben. Das komplette Klettermaterial kann für 5 Euro pro Person vor Ort ausgeliehen werden (zahlbar an den Kursleiter). Alternativ kann eigenes Klettergerät benutzt werden. Bei Rückfragen: Siegfried Nitsch, Tel. 0170 5775751, E-Mail: s.g.nitsch@fachwerk-hof.de . Bitte mitbringen: Sportsachen. Bei schlechtem Wetter findet der Kurs in der Kletterhalle des DAV in Neu-Anspach statt (Philipp-Reis-Straße 1a, Eintritt in die Kletterhalle kommt hinzu).

Kursnummer E300083
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,00
„Du bist auch noch da“: Wissen und Impulse für pflegende Angehörige
Fr. 01.11.2024 18:30
Wehrheim

Welche Rahmenbedingungen, Möglichkeiten und Stellschrauben gibt es für mehr Zufriedenheit, Lebensqualität und Wohlbefinden aller Beteiligten in der belastenden Pflegesituation? Nach dem informativen Teil werden Fragen beantwortet und es gibt eine individuelle Selbstreflexion zur konkreten Verbesserung der eigenen Pflegesituation. Katrin Fink, Diplom-Sozialarbeiterin, städtische Beauftragte für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung der Stadt Oberursel, Resilienzcoach und Autorin, berät seit zwölf Jahren pflegende Angehörige und beschäftigt sich mit dem Themenkomplex „Gesund älter werden“.

Kursnummer E300242
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
(inkl. Handout)
Dozent*in: Katrin Fink
Tapen für den Hausgebrauch
Sa. 02.11.2024 13:00
Bad Homburg

In diesem Kurs lernen Sie, in verschiedenen Techniken zu tapen. Die Tapes sind Stoff-Klebebänder, die auf die Haut geklebt werden können. Sie funktionieren über die Reizung der Hautrezeptoren. Das Tape hebt bei jeder Bewegung Haut, Bindegewebe und Faszien leicht an und aktiviert so die Durchblutung und den Lymphfluss. Die entsprechenden Muskeln werden entlastet, die Anwendung wirkt schmerzlindernd und stoffwechselanregend. Anzuwenden ist das Tape bei Fehlhaltungen, Muskelkater und leichten Sportverletzungen, sowie bei diversen Beschwerden wie Hexenschuss, Ischialgien, Prellungen, Tennis- und Golfer-Ellenbogen, Kniegelenksproblemen und verspanntem Nacken. Mitzubringen sind eine scharfe Schere, bequeme Kleidung und ein großes Handtuch.

Kursnummer E300235
Kursdetails ansehen
Gebühr: 36,00
zzgl. Materialkosten: 18,00 Euro für je zwei Tapes pro Teilnehmendem sind im Kurs an die Dozentin zu entrichten.
Feldenkrais III – das lebendige Becken
Sa. 09.11.2024 14:30
Bad Homburg

Die Feldenkraismethode nach Moshé Feldenkrais! Feldenkrais beruht auf der natürlichen Lernfähigkeit des Nervensystems, indem wir die Aufmerksamkeit beim „Tun“ auf das „Wie“ richten. Wir lernen spielerisch, die „Qualität“ unserer Bewegungen zu verbessern und unnötige Anstrengungen loszulassen. So kommt mehr Freude und Leichtigkeit am Bewegen in unser Leben und nebenbei werden wir beweglicher, kreativer und teilweise kann es gelingen, Schmerzen im Bewegungsapparat zu lindern. Die Workshops sind einzeln buchbar, da sie nicht aufeinander aufbauen. Für jedes Alter geeignet. Bitte mitbringen: Warme, lockere Kleidung (am besten „Zwiebelprinzip“), dicke Socken, ein großes Handtuch oder eine Decke sowie eine Übungsmatte.

Kursnummer E302505
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,50
Dozent*in: Birgit Braun
Gutes Fett – schlechtes Fett: Wie eine ausgewogene Ernährung das Risiko von Krankheiten mindert
So. 10.11.2024 10:00
Bad Homburg

Fett gehört zu den Grundnährstoffen und ist für die Gesundheit unverzichtbar. Was aber ist mit „guten“ und „schlechten“ Fetten gemeint? Im Kurs werden die Fettquellen gewöhnlicher Lebensmittel (z.B. Brötchen, Wurst, Milchprodukte und Snacks) vorgestellt und bewertet. Zudem beleuchten wir den Begriff „viszerales Fett“ oder auch Organfett: Wo im Körper sitzt es und welche Auswirkungen hat es? Wie kann man es abbauen? Führt man dem Körper Fette im richtigen Verhältnis zu, sinkt das Risiko von Übergewicht, hohen Blutfettwerten, Diabetes oder gar Rheuma deutlich. Monika Tagay ist zertifizierter ErnährungsCoach (IHK) und Beraterin Darmgesundheit.

Kursnummer E300225
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,50
Dozent*in: Monika Tagay
„Komm in meine Welt“: Demenz verstehen Wissen und Impulse für pflegende Angehörige
Fr. 15.11.2024 18:30
Wehrheim
Wissen und Impulse für pflegende Angehörige

Welche Rahmenbedingungen, Möglichkeiten und Stellschrauben gibt es für mehr Zufriedenheit, Lebensqualität und Wohlbefinden aller Beteiligten in der belastenden Pflegesituation mit Demenz? Nach dem informativen Teil werden Fragen beantwortet und es gibt eine individuelle Selbstreflexion zur konkreten Verbesserung der eigenen Pflegesituation. Katrin Fink, Diplom-Sozialarbeiterin, städtische Beauftragte für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung der Stadt Oberursel, Resilienzcoach und Autorin, berät seit zwölf Jahren pflegende Angehörige.

Kursnummer E300244
Kursdetails ansehen
Gebühr: 14,00
(inkl. Handout)
Dozent*in: Katrin Fink
Sehtraining am Wochenende Wie Sie mit wenig Aufwand viel für Augen und Sehkraft tun können
Sa. 16.11.2024 12:30
Bad Homburg
Wie Sie mit wenig Aufwand viel für Augen und Sehkraft tun können

Brillen und Kontaktlinsen sind Hilfsmittel. Sie gleichen Sehschwächen aus, aber sie verbessern die Augen nicht. Um das zu erreichen, muss man etwas tun: Ein ganzheitliches Sehtraining zeigt gezielt Möglichkeiten auf, die Augen gesund zu erhalten und ihre Sehkraft zu verbessern. Es wird demonstriert, wie man mit dem geringsten Zeitaufwand ohne zusätzliche Kosten mit einfachen Übungen zu Hause, im Urlaub, beim Spaziergang usw. den Verspannungen und dem Sehstress vorbeugen kann, und wie durch neue Sehgewohnheiten die Energie der Augen verstärkt und erhalten wird. Bitte bequeme Kleidung, Kissen und eine Isomatte mitbringen!

Kursnummer E300237
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,50
Dozent*in: Elena Albers
Faustlos – fit für das Leben Selbstbehauptung und Resilienztraining für Kinder von acht bis elf Jahren
Sa. 23.11.2024 10:00
Neu Anspach
Selbstbehauptung und Resilienztraining für Kinder von acht bis elf Jahren

Das lernst du in meinem Training:   Strategien für die fünf Hauptkonflikte (Beleidigungen, Provokation, Wegnahme von Gegenständen, ungewolltes Anfassen, Hilfe holen („ABER RICHTIG“) bei Gewaltandrohung, nach dem Konzept von "Stark auch ohne Muckis".   – Klare Kommunikation, um Konflikte sicher und ohne Gewalt zu lösen. – Wie werde und wirke ich stark und mutig? – Grenzen setzen und die Grenzen anderer respektieren. – Mit hoher Energie an etwas dranbleiben. – Deine Gedanken positiv beeinflussen. – Dich selbst wahrnehmen und auf die eigenen Gefühle hören. – Dir Hilfe holen, „ABER RICHTIG“ !   Mein Training ist spielerisch, abwechslungsreich und praxisnah, es knüpft direkt an die Lebenswirklichkeit der Kinder an. Mit viel Spaß lernen sie direkt anwendbare Strategien, Verhaltensweisen und Reaktionsmöglichkeiten, um entsprechend zu agieren und reagieren. Durch die Wiederholungen der Übungen in meinem Training sind die Kinder in der Lage, es dann in Stresssituationen direkt abrufen zu können. Das Ziel ist es, mit den Kindern den Grundstein für eine bessere Zukunft zu legen - die Kinder darin zu bestärken, besser miteinander umzugehen, sozial kompetenter zu werden, um sich in der Schule und in ihrem privaten Umfeld sicherer und wohler zu fühlen. Details:  Elterninfo: 14:00 – 14:15 Uhr Bitte mitbringen: Wasser, ein Pausensnack und ein Sitzkissen Das Training der Kinder findet ohne Eltern statt. Zur Elterninformation am Ende des Trainings sind alle Eltern herzlich eingeladen. Sie erhalten hier die Möglichkeit Fragen zu stellen, eine kurze Information der Kursinhalte sowie ein Handout der wichtigsten Inhalte und Übungen für zuhause. Die Dozentin ist zertifizierte Trainerin für Resilienz und Selbstbehauptung sowie Gesundheitsförderin für das Präventionsprogramm „Klasse 2000“ an Grundschulen.

Kursnummer E107005
Kursdetails ansehen
Gebühr: 31,00
Dozent*in: Daisy Orthwein
Mit Achtsamkeit zum Wunschgewicht
So. 19.01.2025 10:00
Bad Homburg

In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit der Kraft der Achtsamkeit, die wir mit Atem-, Meditations- und Achtsamkeitsübungen trainieren, Kontrolle über das eigene Essverhalten gewinnen. Die Unterscheidung der verschiedenen Hungerarten spielt dabei eine wichtige Rolle. Durch neue Erkenntnisse entwickeln Sie Freude am bewussten Essen und entscheiden, was und wie Sie essen. Denn nur der, der sich bewusst mit seinem Ernährungsverhalten auseinandersetzt, kann langfristig Gewicht reduzieren und ein gesünderes Leben führen. Monika Tagay ist zertifizierter ErnährungsCoach (IHK) und Beraterin Darmgesundheit.

Kursnummer E300230
Kursdetails ansehen
Gebühr: 67,00
Dozent*in: Monika Tagay
Loading...
19.07.24 13:55:21