Skip to main content

Zeichnen lernen = Gehirnjogging
Kleingruppe

Ein Kurs für jene, die gerne „richtig“ Zeichnen möchten. Woran liegt es, wenn Ihnen einige Dinge gelingen und andere überhaupt nicht? Man ist doch nicht blind! Wo steckt die innere Blockade, wie kann man sie überwinden?
Gut zu wissen: die Fähigkeit realistisch zu zeichnen kann zielgerichtet aktiviert und trainiert werden! Dieses Talent ist bei allen Menschen zwar angelegt, aber nur mehr oder weniger entwickelt. Zeichnen ist keine Handfertigkeit und auch kein besseres Sehenkönnen im gewöhnlichen Sinn. Es ist ein erfahrbarer Umschaltvorgang im Kopf, der das andere Sehen ermöglicht.
 
Es geht darum, sich der unbewussten Sehgewohnheiten bewusst zu werden, um anschließend auf den „Künstlerblick“ umzuschalten. Das zu verstehen, innerlich zu erleben und mit besonderen, gezielten Übungen wie im Sport zu trainieren ist Ziel des Kurses.
 
Selbstverständlich ist dieser Kurs auch für jene sehr lohnend, die schon durchaus zeichnen können. Sich seiner inneren Prozesse während des Zeichnens bewusst zu werden, kann zum Aha-Erlebnis führen und die Weiterentwicklung des Talents wesentlich fördern.
 
Bitte mitbringen: einen großen Zeichenblock und Bleistifte.

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 19. Februar 2024
    • 18:00 – 20:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    1 Montag 19. Februar 2024 18:00 – 20:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Montag, 26. Februar 2024
    • 18:00 – 20:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    2 Montag 26. Februar 2024 18:00 – 20:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 3
    • Montag, 04. März 2024
    • 18:00 – 20:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    3 Montag 04. März 2024 18:00 – 20:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 4
    • Montag, 11. März 2024
    • 18:00 – 20:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    4 Montag 11. März 2024 18:00 – 20:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule
    • 5
    • Montag, 18. März 2024
    • 18:00 – 20:15 Uhr
    • Bad Homburg, Volkshochschule
    5 Montag 18. März 2024 18:00 – 20:15 Uhr Bad Homburg, Volkshochschule

Zeichnen lernen = Gehirnjogging
Kleingruppe

Ein Kurs für jene, die gerne „richtig“ Zeichnen möchten. Woran liegt es, wenn Ihnen einige Dinge gelingen und andere überhaupt nicht? Man ist doch nicht blind! Wo steckt die innere Blockade, wie kann man sie überwinden?
Gut zu wissen: die Fähigkeit realistisch zu zeichnen kann zielgerichtet aktiviert und trainiert werden! Dieses Talent ist bei allen Menschen zwar angelegt, aber nur mehr oder weniger entwickelt. Zeichnen ist keine Handfertigkeit und auch kein besseres Sehenkönnen im gewöhnlichen Sinn. Es ist ein erfahrbarer Umschaltvorgang im Kopf, der das andere Sehen ermöglicht.
 
Es geht darum, sich der unbewussten Sehgewohnheiten bewusst zu werden, um anschließend auf den „Künstlerblick“ umzuschalten. Das zu verstehen, innerlich zu erleben und mit besonderen, gezielten Übungen wie im Sport zu trainieren ist Ziel des Kurses.
 
Selbstverständlich ist dieser Kurs auch für jene sehr lohnend, die schon durchaus zeichnen können. Sich seiner inneren Prozesse während des Zeichnens bewusst zu werden, kann zum Aha-Erlebnis führen und die Weiterentwicklung des Talents wesentlich fördern.
 
Bitte mitbringen: einen großen Zeichenblock und Bleistifte.
22.02.24 16:09:21