Schwerpunkt: Großbritannien und Bad Homburgs Partnerstadt Exeter

Peterhof und Bad Homburg sind seit 25 Jahren durch eine lebendige und aktive Städtepartnerschaft verbunden. Der offizielle Partnerschaftsvertrag zwischen beiden Städten wurde am 10. Juli 1994 unterzeichnet. Seither wurden miteinander viele Projekte und Begegnungen durchgeführt.

In einer gemeinsamen Veranstaltungsreihe informieren die VHS Bad Homburg, die Deutsch-Russische Brücke Bad Homburg e. V. und der Internationale Städtepartnerschaftsverein Bad Homburg v. d. Höhe e. V. (ISPV) über die Vielfältigkeit der Beziehungen zwischen beiden Städten und Ländern.

Die Veranstaltungen widmen sich Themen aus den Bereichen Politik, Geschichte, Literatur und Alltagskultur und geben so einen Einblick in ein großes, faszinierendes Land. Sie finden an verschiedenen Orten Bad Homburgs statt. Oberbürgermeister Alexander Hetjes hat für das Jubiläumsjahr die Schirmherrschaft übernommen.

Überschrift

Was? Wann? Wo?
Zweimal Syrien und zurück: Palmyra und der englische Orientalismus
Do., 10.09.2020 19:30 Uhr
Do., 10.09.2020 19:30 Uhr Bad Homburg
Exeter und die Säulen der Erde
Di., 18.08.2020 19:30 Uhr
Di., 18.08.2020 19:30 Uhr Bad Homburg
Margaret Thatcher - „Eiserne Lady“ und konservative Reformerin
Do., 03.09.2020 19:30 Uhr
Do., 03.09.2020 19:30 Uhr Bad Homburg
  •  Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.
  •  Dieser Kurs ist buchbar!

nach oben
 

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG