Skip to main content

Bei der VHS-Musikschule Bad Homburg ist ab 1. Juli die befristete Stelle einer / eines

Verwaltungsmitarbeiterin / Verwaltungsmitarbeiters

in Teilzeit (ca. 15 bis 20 Wochenstunden) neu zu besetzen.

_________________________________________________________________________________

Die VHS Bad Homburg ist mit jährlich 30.000 Unterrichtseinheiten, 10.000 Teilnehmern in 1.100 Veranstaltungen, insgesamt 28 festangestellten Mitarbeitern, etwa 300 Dozierenden und sechs Außenstellen eine der größten Weiterbildungseinrichtungen vor Ort. Die Aufgabe der Volkshochschule ist die Weiterbildung von Erwachsenen und Kindern auf der Grundlage des Hessischen Weiterbildungsgesetzes.

Ihr vielseitiges Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Unterstützung der Geschäftsleitung (u. a. Vorbereitung von Sitzungen, Erstellung von Sitzungsprotokollen, Terminmanagement, Mitgliederverwaltung)
  • Betreuung der elektronischen Zeiterfassung timeCard
  • Pflege des internen Outlook-Kalenders
  • Interne Ressourcenplanung
  • Kollegialer Support, z. B. bei Buchungsvorgängen im Verwaltungsprogramm Kufer SQL
  • Ggf. Unterstützung der Buchhaltung/Kaufmännische Sachbearbeitung
  • Mitwirkung bei der Organisation von Veranstaltungen
  • Allgemeine Sekretariatsarbeiten
  • Weitere Aufgaben nach Absprache

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • Sie haben Organisationsgeschick und Einsatzbereitschaft.
  • Sie haben eine kaufmännische Ausbildung.
  • Sie sind zeitlich flexibel und auch bereit zum Einsatz bei Sonderveranstaltungen.
  • Sie sind aufgeschlossen und haben Freude an der Kommunikation und im Umgang mit Menschen.
  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office (Word, Excel, Outlook).

Wir bieten ein zunächst für ein Jahr befristetes Arbeitsverhältnis in Anlehnung an den TVöD. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Bewerbungsunterlagen werden bei postalischer Bewerbung nur zurückgeschickt, wenn ein frankierter Rückumschlag beiliegt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 30.4.2024 vorzugsweise per E-Mail (ein Gesamt-PDF) an den kommissarischen Leiter der VHS Bad Homburg, Herrn Carsten Koehnen: koehnen@vhs-badhomburg.de.

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte telefonisch zur Verfügung:

Carsten Koehnen, Tel. 06172/9257-16

Dr. Jochen Stolla, Tel. 06172/9257-20

18.04.24 13:42:17