studium generale

4. Semester: Vom Beginn der Neuzeit - Renaissance und Reformation

Das studium generale der VHS Bad Homburg wendet sich an alle, die als junge Leute einen weiten Blick in die Welt der Geschichte und der Wissenschaften werfen, als Berufstätige über ihre Spezialisierung hinaus blicken und ihre Allgemeinbildung erweitern oder als nicht (mehr) Berufstätige sich Wissensgebieten zuwenden möchten, für die sie sich „schon immer mal” interessiert haben

Die wichtigsten Epochen und Umbruchzeiten werden besichtigt, ihre Geschichte, Kunst, Musik, Literatur, Theologie, Recht, Technik, Philosophie und Wissenschaft sind jeweils Themen der Vorlesungen. Die Dozenten kommen von Hochschulen, Universitäten, Museen und aus der Praxis.

Konzeption und Information: Gero Fuhrmann, Tel. 0171 3494040, E-Mail: fuhrmann@vhs-badhomburg.de

Anmeldung: Geschäftsstelle der VHS, Elisabethenstraße 4–8, 61348 Bad Homburg v. d. Höhe, Telefon: 06172 23006, Telefax: 06172 23009

Kursliste Kurse 1 bis 5 von 5

Was? Wann? Wo?
studium generale Das Abendland – Seine Epochen und Umbrüche
Di., 07.03.2017 19:30 Uhr
Di., 07.03.2017 19:30 Uhr Bad Homburg
Shakespeare als politischer Dichter
Mo., 08.05.2017 20:00 Uhr
Mo., 08.05.2017 20:00 Uhr Bad Homburg
Ausstellung "Die Päpste und die Einheit der lateinischen Welt" in Mannheim
Do., 01.06.2017 09:30 Uhr
Do., 01.06.2017 09:30 Uhr Bad Homburg
Reise: Schlösser an der Loire Renaissance im Garten Frankreichs
Sa., 19.08.2017 08:00 Uhr
Sa., 19.08. – Fr., 25.08.2017
Einzelzimmer Loire
Sa., 19.08.2017 08:00 Uhr
Sa., 19.08. – Fr., 25.08.2017
  •  Der Kurs ist voll, Warteliste ist aber möglich.
  •  Kurs hat bereits begonnen, Anmeldung noch möglich!
  •  Dieser Kurs ist buchbar!

nach oben

Volkshochschule und Musikschule
Bad Homburg

Elisabethenstraße 4–8
61348 Bad Homburg

Telefon & Fax

Telefon Volkshochschule: 06172/23006
Telefon Musikschule: 06172/9257-13
Fax: 06172/23009

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG