Skip to main content

Tagesfahrt Romanik in der Wetterau

Beim "Blick um die Ecke" konnten wir bei unserer Tagesfahrt am 11. Oktober schönste Beispiele der Romanik erkunden.

Erste Station war die Klosterkirche Ilbenstadt. Weiter ging es zum „Wetterauer Tintenfass“, der Burgruine Münzenberg. Mit der Klosterruine des einstigen Zisterzienserklosters Arnsburg begegnete uns ein eindrucksvolles Beispiel der Architektur an der Grenze von der Romanik zur Gotik. Am Rand des Gießener Beckens erwarteten uns dann mit der Klosterruine Schiffenberg und der Pfarrkirche in Großen-Linden zwei weitere romanische Kostbarkeiten. Zu guter Letzt begegnete uns mit der ehemaligen Johanniterkommende Nieder-Weisel die ungewöhnliche Kombination aus Krankensaal und Gotteshaus.

13.06.24 10:13:01