Skip to main content

Reuter, Elisabeth

Loading...
Töpfern am Abend – keramische Techniken
Di. 10.09.2024 19:30
Bad Homburg

Sie haben die Möglichkeit, sowohl die keramischen Aufbautechniken als auch das Drehen an der Töpferscheibe kennenzulernen und erhalten fachliche Hilfestellung bei der Verwirklichung eigener Ideen und Entwürfe. Es entstehen Kosten für Ton, Glasuren und Brennen.

Kursnummer E206013
Kursdetails ansehen
Gebühr: 160,50
Dozent*in: Elisabeth Reuter
Prähistorische Keramik
Mi. 11.09.2024 09:30
Bad Homburg

Seit der Jungsteinzeit töpfern Menschen. Und in der Regel wurden die Gefäße sehr sorgfältig hergestellt und oft genauso sorgfältig verziert und teilweise bemalt. Vor allem wenn sie als Grabbeigaben gedient haben. Wir suchen uns je nach Interesse Perioden aus und arbeiten Gefäße nach.  Ab der Zeit der Kelten, mit dem Beginn der Eisenzeit haben die Töpfer auf der schnell drehenden Töpferscheibe gearbeitet. Wer mag, kann einen Einblick in die Arbeit an der Drehscheibe nehmen. Es entstehen Kosten für das Material und Brenngebühren. Seit der Jungsteinzeit töpfern Menschen. Und in der Regel wurden die Gefäße sehr sorgfältig hergestellt und oft genauso sorgfältig verziert und teilweise bemalt. Vor allem wenn      sie als Grabbeigaben gedient haben. Wir suchen uns je nach Interesse Perioden aus und arbeiten Gefäße nach.  Ab der Zeit der Kelten, mit dem Beginn der Eisenzeit haben die Töpfer auf der schnell drehenden Töpferscheibe gearbeitet. Wer mag, kann einen Einblick in die Arbeit an der Drehscheibe nehmen. Es entstehen zusätzlich Kosten für das Material und Brenngebühren.

Kursnummer E206009
Kursdetails ansehen
Gebühr: 160,00
Dozent*in: Elisabeth Reuter
Töpfern an der Scheibe Intensivkurs
Fr. 27.09.2024 10:00
Bad Homburg
Intensivkurs

Dieser Kurs bietet optimale Möglichkeiten, sich mit dem Drehen intensiv auseinander zu setzen und Freude am schnellen Arbeiten mit Ton zu erleben. Anfänger:innen erlernen das Drehen mit seinen vielen kleinen Schritten: zuerst das Zentrieren, dann Aufbrechen, Hochziehen und das Formen von Gefäßen. Für Fortgeschrittene besteht die Möglichkeit, kleine Serien, größere Gefäße oder Deckelgefäße zu fertigen. Ein zusätzlicher Termin von ca. 2 Stunden zum Glasieren der hergestellten Ware wird im Kurs verabredet. Es entstehen Kosten für Ton, Glasuren und Brennen. Bitte Arbeitskleidung mitbringen!

Kursnummer E206056
Kursdetails ansehen
Gebühr: 114,00
Dozent*in: Elisabeth Reuter
Töpfern an der Scheibe Intensivkurs
Fr. 25.10.2024 19:00
Bad Homburg
Intensivkurs

Dieser Kurs bietet optimale Möglichkeiten, sich mit dem Drehen intensiv auseinander zu setzen und Freude am schnellen Arbeiten mit Ton zu erleben. Anfänger:innen erlernen das Drehen mit seinen vielen kleinen Schritten: zuerst das Zentrieren, dann Aufbrechen, Hochziehen und das Formen von Gefäßen. Für Fortgeschrittene besteht die Möglichkeit, kleine Serien, größere Gefäße oder Deckelgefäße zu fertigen. Ein zusätzlicher Termin von ca. 2 Stunden zum Glasieren der hergestellten Ware wird im Kurs verabredet. Es entstehen Kosten für Ton, Glasuren und Brennen. Bitte Arbeitskleidung mitbringen!

Kursnummer E206052
Kursdetails ansehen
Gebühr: 114,00
Dozent*in: Elisabeth Reuter
Töpfern an der Scheibe Intensivkurs
Fr. 15.11.2024 19:00
Bad Homburg
Intensivkurs

Dieser Kurs bietet optimale Möglichkeiten, sich mit dem Drehen intensiv auseinander zu setzen und Freude am schnellen Arbeiten mit Ton zu erleben. Anfänger:innen erlernen das Drehen mit seinen vielen kleinen Schritten: zuerst das Zentrieren, dann Aufbrechen, Hochziehen und das Formen von Gefäßen. Für Fortgeschrittene besteht die Möglichkeit, kleine Serien, größere Gefäße oder Deckelgefäße zu fertigen. Ein zusätzlicher Termin von ca. 2 Stunden zum Glasieren der hergestellten Ware wird im Kurs verabredet. Es entstehen Kosten für Ton, Glasuren und Brennen. Bitte Arbeitskleidung mitbringen!

Kursnummer E206050
Kursdetails ansehen
Gebühr: 114,00
Dozent*in: Elisabeth Reuter
Töpfern an der Scheibe Intensivkurs
Fr. 24.01.2025 19:00
Bad Homburg
Intensivkurs

Dieser Kurs bietet optimale Möglichkeiten, sich mit dem Drehen intensiv auseinander zu setzen und Freude am schnellen Arbeiten mit Ton zu erleben. Anfänger:innen erlernen das Drehen mit seinen vielen kleinen Schritten: zuerst das Zentrieren, dann Aufbrechen, Hochziehen und das Formen von Gefäßen. Für Fortgeschrittene besteht die Möglichkeit, kleine Serien, größere Gefäße oder Deckelgefäße zu fertigen. Ein zusätzlicher Termin von ca. 2 Stunden zum Glasieren der hergestellten Ware wird im Kurs verabredet. Es entstehen Kosten für Ton, Glasuren und Brennen. Bitte Arbeitskleidung mitbringen!

Kursnummer E206049
Kursdetails ansehen
Gebühr: 114,00
Dozent*in: Elisabeth Reuter
Loading...
zurück zur Übersicht
23.07.24 06:54:37